Samenspender Gesucht | Kinderwunsch | Co-ElternschaftForumCo-ElternCo-Vaterschaft – Wird sie wirklich angestrebt?

  • Co-Vaterschaft – Wird sie wirklich angestrebt?

    Geschrieben von Sonnenfl An 24 Juli 2018 bei 03:04

    Interessant, dass sich diese Plattform zwar "Co-Eltern" nennt, hier aber fast nur (meist sehr junge) Samenspender zu finden sind. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es ihnen wirklich allen darum geht, Frauen bzw. Paaren – wie sie sagen zu "helfen". Wie seriös ist das denn?
    Jede/r, der es anders sieht oder meint, bzw. andere Erfahrungen gemacht hat, möge sich bei mir melden. Vielen Dank!

    ___deleted-user antwortete 5 Jahre, 9 Monate 2 Mitglieder · 3 Antworten
  • 3 Antworten
  • ___deleted-user

    Mitglied
    8 August 2018 bei 19:13

    Hallo Sonnenfl, als Mann, der gerne ein Co-Elternteil werden möchte, kann ich nur schreiben, dass der Bedarf an jungen Samenspendern anscheinend groß ist. Zumindest, wenn ich nach den ausgetauschten Gedanken mit Teilnehmern auf diesen Plattformen gehe. Nach meinem Eindruck scheint für Frauen der Umgang mit einem möglichen Vater unangenehmer zu sein, als mit einem jungen Samenspender. Der Wettbewerb bestimmt den Markt.

  • ___deleted-user

    Mitglied
    14 September 2018 bei 16:29

    Hallo Sonnenfl,

    mir geht es sehr ähnlich wie dir! Es war bei mir sogar so, dass wenn ich aus diesem Forum wieder raus bin, ich wirklich einen Moment inne halten musste und ich manchmal meine Tränen nicht zurückhalten konnte, weil ich es einfach auch sehr erschreckend finde. Nennt sich diese Seite "Co-Eltern.de" – allerdings speichert sie sich selbst in meinen Lesezeichen als "Samenspender Gesucht…." ab!

    Zudem habe ich auch immer noch Zweifel, ob hier alle Profile wirklich echt sind und dass man sich in ein Abonnement begibt finde ich auch irgendwie sehr unattraktiv! Ich finde, dass das andere Forum "***" angenehmer gestaltet. Allerdings, und das ist für mich erschreckend!, gibt es im Raum Köln leider nur sehr wenige Männer, welche auf der Suche nach einer CO-Vaterschaft sind.

    Ich glaube, man darf sich aber von den Äußerlichkeiten nicht unterkriegen lassen, sondern sollte sich immer wieder seinen Wunsch und der Erfüllung ein Kind haben zu wollen, immer wieder vor Augen halten. So mache ich das zumindest und dies hilft ;)

    Liebe Grüße,

    Virginie

  • ___deleted-user

    Mitglied
    17 September 2018 bei 05:26

    Guten Tag, ich bin erst seit kurzem hier und habe mir leider noch kein eigenes Bild machen können aber was heißt denn "junge" Samenspender ? Wie lange wird man denn als jung abgestempelt ? Lg

Anmelden um zu Antworten.