• Bechermethode im Sauerland

    Geschrieben von Matthi8 An 13 Januar 2024 bei 20:49

    Als potenzieller Samenspender fühle ich mich dazu berufen, anderen Menschen zu helfen, die sich den Traum von Elternschaft erfüllen möchten. Ich habe bereits zwei eigene Kinder und weiß aus eigener Erfahrung, wie bedeutend und bereichernd es ist, eine Familie zu gründen. Dies ist eine Erfahrung, die ich anderen Familien ermöglichen möchte.

    Mir ist es wichtig zu betonen, dass ich keine finanziellen Absichten mit der Samenspende verfolge. Meine Motivation liegt in der Unterstützung von Paaren, die sich verzweifelt ein eigenes Kind wünschen. Ich verstehe die tiefgreifenden Emotionen und Herausforderungen, mit denen Sie konfrontiert sind, und ich möchte mein Bestes tun, um Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.

    Matthi8 antwortete 5 Monate 1 Mitglied · 0 Antworten
  • 0 Antworten

Forumsrolle: %s

Anmelden um zu Antworten.