Zuverlässiger Spender gesucht in/um Hamburg, südliches SH

    by Maja_Mom      .      21. Mär 2018

    Ich (45 J.) bin bereits Mutter einer aufgeweckten, cleveren und bildhübschen Tochter (3 J.).
    Trotz meines Alters, aber aufgrund meiner jungen Tochter möchte ich nochmal schwanger werden, um meiner Maus ein Geschwisterchen zu schenken.
    Ich bin eine liebevolle und fürsorgliche Mama, die viel Wert auf sichere Bindung, ein fröhliches Miteinander und viel Kreativität legt.
    Ich habe Erziehungswissenschaften studiert und bin ein rundum interessierter Mensch.
    Aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion (Hashimoto) habe ich leider Übergewicht, welches aber bei der ersten Schwangerschaft keinen Einfluss nahm.
    Ansonsten bin ich gesund und will es auch bleiben.
    Ich bin 178 cm groß, trage braune mittellange Haare und habe blaue Augen.

    2 Beiträge Antworten

    Ich (45 J.) bin bereits Mutter einer aufgeweckten, cleveren und bildhübschen Tochter (3 J.).
    Trotz meines Alters, aber aufgrund meiner jungen Tochter möchte ich nochmal schwanger werden, um meiner Maus ein Geschwisterchen zu schenken.
    Ich bin eine liebevolle und fürsorgliche Mama, die viel Wert auf sichere Bindung, ein fröhliches Miteinander und viel Kreativität legt.
    Ich habe Erziehungswissenschaften studiert und bin ein rundum interessierter Mensch.
    Aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion (Hashimoto) habe ich leider Übergewicht, welches aber bei der ersten Schwangerschaft keinen Einfluss nahm.
    Ansonsten bin ich gesund und will es auch bleiben.
    Ich bin 178 cm groß, trage braune mittellange Haare und habe blaue Augen.

    Hallo, schau dir mein Profil an. Wenn du der Meinung bist, es könnte das richtige sein, dann melde dich einfach und wir werden was ausmachen! Okay? Liebe Grüße. Dennis

    Ich habe Interesse dir zu helfen .


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN