Wunscherfüller in Berlin gesucht

    by Kati2410      .      26. Jan 2019

    Hallo zusammen,

    Ich bin 24 Jahre jung und auf der Suche nach einem lieben, netten Menschen, der mir ermöglicht meinen größten Herzenswunsch wahr werden zu lassen.

    Ich und mein Freund, dem es aus gesundheitlichen Gründen leider nicht möglich ist, uns selbst diesen Wunsch zu erfüllen, wünschen und soooo sehr ein Kind. Nach reichlicher Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, im Internet aktiv zu werden und mich auf die Suche nach einem Wunscherfüller zu begeben. Aber das ist gar nicht so leicht, wie ich gehofft habe.

    Ich suche einen Spender, der bestenfalls aus Berlin oder dem Umland kommt. Für uns ist klar, dass wir das Kind, mit allem was dazu gehört, alleinig umsorgen.
    Finanzielle Unterstützung oder weitere Verpflichtungen und Gebundenheiten müsstest du also nicht befürchten.

    Wir lieben Kinder, sind sozial veranlagt (ich selbst bin im sozialen Bereich tätig) und haben Erfahrungen mit Kindern. Desweiteren sind wir sehr liebevoll und harmoniebedürftig, lieben Musik, Ausflüge und sind tierlieb.

    Natürlich wünsche ich mir für das Kind, dass du gesund bist und keine schwerwiegenden Erkrankungen gegeben sind, die sich genetisch auf das Kind auswirken würden. Was das äußere Erscheinungsbild der Haar- und Augenfarbe angeht, sind wir sehr offen.
    In Frage kommt für uns nur die Bechermethode.

    Falls du das liest und dich angesprochen fühlst, mir den Herzenswunsch zu erfüllen, würde ich mich freuen, wenn du dich meldest.
    Da ich kein Premium habe, kannst du mich leider nicht per Nachricht kontaktieren, aber dich hier melden.

    Ich freue mich riesig auf Antworten und Grüße dich ganz lieb. :)
    Kati

    1 Beitrag Antworten

    Kati2410 on 26. Jan 2019

    Hallo zusammen,

    Ich bin 24 Jahre jung und auf der Suche nach einem lieben, netten Menschen, der mir ermöglicht meinen größten Herzenswunsch wahr werden zu lassen.

    Ich und mein Freund, dem es aus gesundheitlichen Gründen leider nicht möglich ist, uns selbst diesen Wunsch zu erfüllen, wünschen und soooo sehr ein Kind. Nach reichlicher Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, im Internet aktiv zu werden und mich auf die Suche nach einem Wunscherfüller zu begeben. Aber das ist gar nicht so leicht, wie ich gehofft habe.

    Ich suche einen Spender, der bestenfalls aus Berlin oder dem Umland kommt. Für uns ist klar, dass wir das Kind, mit allem was dazu gehört, alleinig umsorgen.
    Finanzielle Unterstützung oder weitere Verpflichtungen und Gebundenheiten müsstest du also nicht befürchten.

    Wir lieben Kinder, sind sozial veranlagt (ich selbst bin im sozialen Bereich tätig) und haben Erfahrungen mit Kindern. Desweiteren sind wir sehr liebevoll und harmoniebedürftig, lieben Musik, Ausflüge und sind tierlieb.

    Natürlich wünsche ich mir für das Kind, dass du gesund bist und keine schwerwiegenden Erkrankungen gegeben sind, die sich genetisch auf das Kind auswirken würden. Was das äußere Erscheinungsbild der Haar- und Augenfarbe angeht, sind wir sehr offen.
    In Frage kommt für uns nur die Bechermethode.

    Falls du das liest und dich angesprochen fühlst, mir den Herzenswunsch zu erfüllen, würde ich mich freuen, wenn du dich meldest.
    Da ich kein Premium habe, kannst du mich leider nicht per Nachricht kontaktieren, aber dich hier melden.

    Ich freue mich riesig auf Antworten und Grüße dich ganz lieb. :)
    Kati

    Joe1973 on 29. Jan 2019

    Hier wäre evtl.
    einer... ;-)


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN