Wir suchen dich als Spender in Berlin/Brandenburg!

    by Aroena      .      23. Feb 2021

    Hallo lieber Spender!
    Wir sind auf der Suche nach einem passenden Spender (Bechermethode) für unseren Kinderwunsch! Du solltest gesund, frei von Erbkrankheiten sein und am liebsten blaue Augen haben. Kurz etwas zu uns: wir sind ein gesundes lesbisches Paar aus Berlin-Treptow (31 & 33 Jahre jung) und seit letztem Jahr verheiratet. Jetzt würde wir gerne unsere kleine Familie komplett machen und unseren sehnlichsten Wunsch erfüllt bekommen. Wir stehen mit beiden Beinen im Leben und haben keine finanziellen Absichten (für uns wäre eine Stiefkindadoption auch essentiell). Dem Kind irgendwann zu ermöglichen seine Herkunft bzw. den „Papa“ kennenzulernen, wäre uns sehr wichtig. Ein stetiger Kontakt wäre also eine Voraussetzung. Eine aktive Vaterrolle wollen wir in diesem Sinne aber nicht. Ansonsten ist natürlich auch die Gesundheit unseres zukünftigen Spenders relevant (Tests zahlen wir gerne) :-) wir würden uns freuen mehr über dich und deine Einstellung zum Spenden zu erfahren, gerne auch mit einem Foto. Natürlich senden wir bei Interesse dann auch mehr Infos zu uns! Wir freuen uns von dir zu lesen :-)

    1 Beitrag Antworten

    Hallo lieber Spender!
    Wir sind auf der Suche nach einem passenden Spender (Bechermethode) für unseren Kinderwunsch! Du solltest gesund, frei von Erbkrankheiten sein und am liebsten blaue Augen haben. Kurz etwas zu uns: wir sind ein gesundes lesbisches Paar aus Berlin-Treptow (31 & 33 Jahre jung) und seit letztem Jahr verheiratet. Jetzt würde wir gerne unsere kleine Familie komplett machen und unseren sehnlichsten Wunsch erfüllt bekommen. Wir stehen mit beiden Beinen im Leben und haben keine finanziellen Absichten (für uns wäre eine Stiefkindadoption auch essentiell). Dem Kind irgendwann zu ermöglichen seine Herkunft bzw. den „Papa“ kennenzulernen, wäre uns sehr wichtig. Ein stetiger Kontakt wäre also eine Voraussetzung. Eine aktive Vaterrolle wollen wir in diesem Sinne aber nicht. Ansonsten ist natürlich auch die Gesundheit unseres zukünftigen Spenders relevant (Tests zahlen wir gerne) :-) wir würden uns freuen mehr über dich und deine Einstellung zum Spenden zu erfahren, gerne auch mit einem Foto. Natürlich senden wir bei Interesse dann auch mehr Infos zu uns! Wir freuen uns von dir zu lesen :-)

    Hallo, ihr beiden, ich würde euch gerne den Wunsch zu einem Kind erfüllen. Ich möchte nicht nur spenden sondern auch eine Erben zeugen. Ich habe viel gearbeitet in meinem Leben , und es hat sich nicht ergeben ein eigenes Kind zu zeugen. Meine neue Partnerin ist nun auch leider zu alt. Es wäre schön wenn wir uns gegenseitig helfen könnten. Liebe Grüße Olaf


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN