Weibliches, verheiratetes Pärchen sucht einen Samenspender

    by best14      .      12. Jul 2019

    Hallo zusammen,

    wir suchen auf diesem Weg einen netten Kerl, der uns gern zu unserem Wunschkind verhelfen würde. Haben keine finanziellen Ansprüche. Auch ist von unserer Seite aus keine aktive Vaterrolle angedacht (Adoption durch "Mutter zwei"), jedoch sollte die Bereitschaft bestehen, Kontakt zum Kind aufzubauen, falls es doch irgendwann nach einem "Papi" fragen sollte.
    Das kleine Wesen :) würde in einer großen, lieben und "langweilig normalen" :) Familie und auch mit zwei größeren Geschwistern (aus erster Ehe) aufwachsen, dich sich sehr über ein Brüderchen oder Schwesterchen freuen würden.
    Da wir beide uns noch ganz arg lieb haben, käme nur die Bechermethode für uns in Frage. :) Wir stehen mit beiden Beinen im Leben und sind in allen Bereichen auf ein weiteres Kind eingestellt.

    Über ernsthafte Zuschriften freuen wir uns!

    7 Beiträge Antworten

    Hallo zusammen,

    wir suchen auf diesem Weg einen netten Kerl, der uns gern zu unserem Wunschkind verhelfen würde. Haben keine finanziellen Ansprüche. Auch ist von unserer Seite aus keine aktive Vaterrolle angedacht (Adoption durch "Mutter zwei"), jedoch sollte die Bereitschaft bestehen, Kontakt zum Kind aufzubauen, falls es doch irgendwann nach einem "Papi" fragen sollte.
    Das kleine Wesen :) würde in einer großen, lieben und "langweilig normalen" :) Familie und auch mit zwei größeren Geschwistern (aus erster Ehe) aufwachsen, dich sich sehr über ein Brüderchen oder Schwesterchen freuen würden.
    Da wir beide uns noch ganz arg lieb haben, käme nur die Bechermethode für uns in Frage. :) Wir stehen mit beiden Beinen im Leben und sind in allen Bereichen auf ein weiteres Kind eingestellt.

    Über ernsthafte Zuschriften freuen wir uns!

    hallo!
    wo lebt ihr denn?

    lg *

    Hallo,
    wir kommen aus Nordbayern.

    lg

    Hallo,
    wir kommen aus Nordbayern.

    lg

    Hallo,
    in Nordbayern.

    Hallo :-)
    da ich in meinem Bekanntenkreis leider erfahren musste, dass es nicht immer selbstverständlich ist, sich den Kinderwunsch zu erfüllen, beschlossen meine Frau und ich dem entgegenzuwirken und durch eine Samenspende anderen Paaren zu helfen das kleine Glück bald in den Armen zu halten. (Selbstverständlich nur mit der Bechermethode).

    Ich bin ein humorvoller Mann, der mitten im Leben steht, glücklich verheiratet und Vater von zwei gesunden und hübschen Mädchen mit blauen Augen und blonden Haaren :-) Wir haben in unserer Familie keinerlei Vorerkrankungen, selbst wenn ich Generationen zurück recherchiere. Ich habe mich erst vor wenigen Wochen einer vollständigen Untersuchung unterzogen, bei der derArzt sagte, wäre ich ein Auto, hätte ich Vollgarantie :-) Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, damit man alles in Ruhe besprechen kann.

    Hallo best 14,

    bin ein mitt 30‘iger der verheiratet ist und 3 gesunde Mädels hat. Wir haben uns dazu entschlossen anderen Pärchen zu helfen, daher würde ich mich freuen von dir zu hören.

    Liebe Grüße aus Südsachsen

    Matze

    Hallo ihr beiden,

    ich würde euch den Wunsch sehr gerne erfüllen.
    Mein Name ist Jing und ich komme aus China.
    Ich habe bereits einen Sohn in Deutschland und bin immer wieder froh ihn ab und zu zu sehen :)
    Kinder sind etwas wunderschönes.
    Auch wenn ich es nicht sehr oft schaffe, nach Deutschland zu fliegen, gebe ich doch alles für mein Kind um so viel es geht an seinem Leben teilhaben zu können.
    Vielleicht kann ich ihm ja sogar ein bisschen chinesisch beibringen :)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch bei mir melden würdet,
    euer Jing


    Zurück zu Regenbogenfamilie

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN