Co-Vaterschaft - Wird sie wirklich angestrebt?

von Sonnenfl » 24. Jul 2018

Interessant, dass sich diese Plattform zwar "Co-Eltern" nennt, hier aber fast nur (meist sehr junge) Samenspender zu finden sind. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es ihnen wirklich allen darum geht, Frauen bzw. Paaren - wie sie sagen zu "helfen". Wie seriös ist das denn?
Jede/r, der es anders sieht oder meint, bzw. andere Erfahrungen gemacht hat, möge sich bei mir melden. Vielen Dank!

von vlhs » 8. Aug 2018

Hallo Sonnenfl, als Mann, der gerne ein Co-Elternteil werden möchte, kann ich nur schreiben, dass der Bedarf an jungen Samenspendern anscheinend groß ist. Zumindest, wenn ich nach den ausgetauschten Gedanken mit Teilnehmern auf diesen Plattformen gehe. Nach meinem Eindruck scheint für Frauen der Umgang mit einem möglichen Vater unangenehmer zu sein, als mit einem jungen Samenspender. Der Wettbewerb bestimmt den Markt.




Zurück zu Co-Eltern

Suchen Sie eine Samenspende oder Co-Elternschaft?

Registrieren