Co-Vater in München und Umgebung gesucht

    by AnneMuc      .      10. Nov 2022

    Hallo zusammen,

    ich bin eine 30-jährige gut aussehende, sportliche sowie vollzeitbeschäftigte Akademikerin ohne Erbkrankheiten (es ist offensichtlich ganz wichtig hier) und suche nach einem Co-Vater, der mir auf Augenhöhe begegnen kann. Du solltest also die deutsche Staatsangehörigkeit und einen Hochschulabschluss besitzen. Dein Aussehen ist mir relativ egal. Ich würde mich selbst als eine ziemlich normale Frau bezeichnen, die einfach auf einen Prinzen nicht warten möchte.

    Hierher führt mich ein Kinderwunsch und die Tatsache, dass ich keinen Partner habe, der mir diesen Wunsch erfüllen könnte. Ich stelle mir ein alleiniges Sorgerecht vor. Du hast dann ein uneingeschränktes Umgangsrecht. Ich wünsche mir einen aktiven Vater, der im Leben des Kindes präsent sein sollte. Idealerweise bist du kein Samenspender, der bereits 145 Kinder hat.

    Bechermethode. Ich verschicke keine Gutscheine und habe nicht vor für meine Befruchtung zu zahlen. Du solltest also eine intrinsische Motivation zum Vaterwerden mitbringen.
    Kein Interesse an Austragen eines Babys für ein Pärchen.


    Bitte stellt ruhig eure Fragen.
    Danke!

    Gruß
    Anne

    3 Beiträge Antworten

    Hallo zusammen,

    ich bin eine 30-jährige gut aussehende, sportliche sowie vollzeitbeschäftigte Akademikerin ohne Erbkrankheiten (es ist offensichtlich ganz wichtig hier) und suche nach einem Co-Vater, der mir auf Augenhöhe begegnen kann. Du solltest also die deutsche Staatsangehörigkeit und einen Hochschulabschluss besitzen. Dein Aussehen ist mir relativ egal. Ich würde mich selbst als eine ziemlich normale Frau bezeichnen, die einfach auf einen Prinzen nicht warten möchte.

    Hierher führt mich ein Kinderwunsch und die Tatsache, dass ich keinen Partner habe, der mir diesen Wunsch erfüllen könnte. Ich stelle mir ein alleiniges Sorgerecht vor. Du hast dann ein uneingeschränktes Umgangsrecht. Ich wünsche mir einen aktiven Vater, der im Leben des Kindes präsent sein sollte. Idealerweise bist du kein Samenspender, der bereits 145 Kinder hat.

    Bechermethode. Ich verschicke keine Gutscheine und habe nicht vor für meine Befruchtung zu zahlen. Du solltest also eine intrinsische Motivation zum Vaterwerden mitbringen.
    Kein Interesse an Austragen eines Babys für ein Pärchen.


    Bitte stellt ruhig eure Fragen.
    Danke!

    Gruß
    Anne

    Hallo Anne,
    Ich fühle mich von Deiner Nachricht angesprochen. Ich wäre so ein Vater, wie Du ihn suchst. Ich wäre ein Vater aus intrinsischer Motivation und habe keine 150 Kinder. Würde mich freuen, von Dir zu hören. Ich komme aus Raum Augsburg.
    Viele Grüße,
    Conny

    Hallo Conny,

    wie tauscht man hier die Kontaktdaten aus?

    Hallo Anne,
    Deine Anzeige hat mich sehr angesprochen (wenn Du für mich auch sehr jung wärst). Trotzdem würde ich mich freuen, wenn Du Dich für meine E-Mail oder Telefonnummer interessieren würdest! ;-)
    Ich habe (leider) keine Kinder und habe (mehr als) ein abgeschlossenes Hochschulstudium.
    Danke und liebe Grüße
    Markus


    Zurück zu Co-Eltern

    cron

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN