Südländischer oder schwarz-haariger Spender aus Umkreis NRW

    by Wunschmum      .      26. Jan 2016

    Lieber aufmerksam gewordener potentieller Spender. Wir sind ein sehr offenes und herzliches Paar mit einem großen Kinderwunsch. Gerne möchten wir, dass unser Kind meiner Partnerin auch etwas ähnlich sieht, deshalb der Wunsch nach schwarzen Haaren, gerne auch südländisch, Südamerika, Nordafrika, egal wo du her kommst.
    Wir wünschen uns eine Spende ausschließlich per Bechermethode. Außerdem wünschen wir uns, dass du terminlich flexibel bist, so dass wir uns wirklich zum richtigen Zeitpunkt treffen können. Leider ist der Weibliche Zyklus ja keine Maschine und nicht immer vorhersehbar.
    Wir sind reisebereit freuen uns aber auch wenn du zu uns kommst.
    Im Anschluss freuen wir uns über einen freunschaftlichen Umgang per Mail oder SMS und für unser Kind die Möglichkeit, Dich kennen zu lernen wenn es fragt.
    Wenn du keinen Kontakt im Anschluss möchtest ist uns das auch recht, nur die letzte Option möchten wir unserem Kind nicht nehmen.
    Wichtig ist uns im Anschluss die Adoption. Diese ist wesentlich erleichtert, wenn Du bei einem Notar noch vor Geburt die Vaterschaft aberkennen würdest. Wie freuen uns sehr auf deine Nachricht.

    0 Beiträge Antworten

    Lieber aufmerksam gewordener potentieller Spender. Wir sind ein sehr offenes und herzliches Paar mit einem großen Kinderwunsch. Gerne möchten wir, dass unser Kind meiner Partnerin auch etwas ähnlich sieht, deshalb der Wunsch nach schwarzen Haaren, gerne auch südländisch, Südamerika, Nordafrika, egal wo du her kommst.
    Wir wünschen uns eine Spende ausschließlich per Bechermethode. Außerdem wünschen wir uns, dass du terminlich flexibel bist, so dass wir uns wirklich zum richtigen Zeitpunkt treffen können. Leider ist der Weibliche Zyklus ja keine Maschine und nicht immer vorhersehbar.
    Wir sind reisebereit freuen uns aber auch wenn du zu uns kommst.
    Im Anschluss freuen wir uns über einen freunschaftlichen Umgang per Mail oder SMS und für unser Kind die Möglichkeit, Dich kennen zu lernen wenn es fragt.
    Wenn du keinen Kontakt im Anschluss möchtest ist uns das auch recht, nur die letzte Option möchten wir unserem Kind nicht nehmen.
    Wichtig ist uns im Anschluss die Adoption. Diese ist wesentlich erleichtert, wenn Du bei einem Notar noch vor Geburt die Vaterschaft aberkennen würdest. Wie freuen uns sehr auf deine Nachricht.

    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN