suchen Spender per Bechermethode in Norddeutschland

    by Ursel      .      20. Sep 2020

    Moin, wir sind ein lesbisches Paar aus Meck-Pomm; sind seit knapp 10 Jahren liiert und wünschen uns nun ein Kind. Wir haben bis jetzt keine Unternehmungen diesbezüglich vorgenommen, sind also ganz unerfahren - aber sicher, dass wir es auf diesem Wege versuchen wollen. Es wird so sein, dass meine Freundin / Frau das Kind bekommen soll und wir es nur per Bechermethode vornehmen werden! Vielleicht gibt es ja bereits hilfsbereite Spender mit ernstgemeintem Interesse, um erste Kontakte zu knüpfen.... alles Weitere dann :-)

    0 Beiträge Antworten

    Moin, wir sind ein lesbisches Paar aus Meck-Pomm; sind seit knapp 10 Jahren liiert und wünschen uns nun ein Kind. Wir haben bis jetzt keine Unternehmungen diesbezüglich vorgenommen, sind also ganz unerfahren - aber sicher, dass wir es auf diesem Wege versuchen wollen. Es wird so sein, dass meine Freundin / Frau das Kind bekommen soll und wir es nur per Bechermethode vornehmen werden! Vielleicht gibt es ja bereits hilfsbereite Spender mit ernstgemeintem Interesse, um erste Kontakte zu knüpfen.... alles Weitere dann :-)

    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN