Suchen Samenspender in NRW - Köln, Aachen, Ruhrgebiet, etc.

    by elfa      .      5. Okt 2020

    Wir, Elly und Farina sind auf der Suche nach einem Superhelden! Wir suchen nämlich einen Mann, der Interesse daran hat uns seinen Samen zu spenden, der gesund und glücklich ist und auch noch aus Nordrhein-Westfalen kommt.
    Aber vorher ein paar Worte zu uns und wer wir sind:
    Elly (29) ist Architektin und arbeitet als Bauleiterin in Köln. Sie spielt leidenschaftlich gerne Fußball, interessiert sich aber auch für andere Sportarten wie Golfen, Tennis und Bouldern. Sie hat wirklich ein großes Talent dafür, Dinge gut zu strukturieren und Leute bei ihren Vorhaben zu Unterstützen, außerdem ist sie zweifache Tante und hat schon viel Erfahrungen mit Babys und Kindern gesammelt.
    Farina (28) ist zur Zeit noch Studentin im 2. Mastersemester an der Uni in Köln, wo sie auf Lehramt studiert. Sie spielt ebenfalls leidenschaftlich gerne Fußball und interessiert sich auch fürs Golfen, sowie fürs Klettern und Bouldern. Ihre freie Zeit verbringt sie am liebsten bei ihrer Schwester in Köln, die auch schon drei Kinder hat.

    Nun zu dir und dem was wir suchen:
    Wie oben geschrieben, suchen wir einen ganz besonderen Menschen, einen, der glücklich und gesund ist und uns das größter Glück der Welt ermöglichen kann. Irgendwie haben wir die Vorstellung, dass der Samenspender auch gerne eine kleine Rolle im Leben des Kindes einnehmen soll, als eine Art Onkel vielleicht oder eben als jemand, den man ab und an ganz unregelmäßig oder auch regelmäßig sieht. Er soll kein komplett Fremder sein, bzw. es soll die Option bestehen, dass das Kind und er sich kennenlernen, wenn der Wunsch danach besteht. Und unbedingt wollen wir beide ein Kind vom gleichen Spender bekommen. Damit Du dir um alle rechtlichen Punkte keine Sorgen machen musst, wollen wir alles so gut es geht vorbereiten, dass beide Parteien sich rechtlich und emotional sicher und wohl fühlen können.

    Falls Du also Interesse hast uns kennenzulernen, würden wir uns über einen Kommentar zu unserem Beitrag hier im Forum freuen :)!

    2 Beiträge Antworten

    Wir, Elly und Farina sind auf der Suche nach einem Superhelden! Wir suchen nämlich einen Mann, der Interesse daran hat uns seinen Samen zu spenden, der gesund und glücklich ist und auch noch aus Nordrhein-Westfalen kommt.
    Aber vorher ein paar Worte zu uns und wer wir sind:
    Elly (29) ist Architektin und arbeitet als Bauleiterin in Köln. Sie spielt leidenschaftlich gerne Fußball, interessiert sich aber auch für andere Sportarten wie Golfen, Tennis und Bouldern. Sie hat wirklich ein großes Talent dafür, Dinge gut zu strukturieren und Leute bei ihren Vorhaben zu Unterstützen, außerdem ist sie zweifache Tante und hat schon viel Erfahrungen mit Babys und Kindern gesammelt.
    Farina (28) ist zur Zeit noch Studentin im 2. Mastersemester an der Uni in Köln, wo sie auf Lehramt studiert. Sie spielt ebenfalls leidenschaftlich gerne Fußball und interessiert sich auch fürs Golfen, sowie fürs Klettern und Bouldern. Ihre freie Zeit verbringt sie am liebsten bei ihrer Schwester in Köln, die auch schon drei Kinder hat.

    Nun zu dir und dem was wir suchen:
    Wie oben geschrieben, suchen wir einen ganz besonderen Menschen, einen, der glücklich und gesund ist und uns das größter Glück der Welt ermöglichen kann. Irgendwie haben wir die Vorstellung, dass der Samenspender auch gerne eine kleine Rolle im Leben des Kindes einnehmen soll, als eine Art Onkel vielleicht oder eben als jemand, den man ab und an ganz unregelmäßig oder auch regelmäßig sieht. Er soll kein komplett Fremder sein, bzw. es soll die Option bestehen, dass das Kind und er sich kennenlernen, wenn der Wunsch danach besteht. Und unbedingt wollen wir beide ein Kind vom gleichen Spender bekommen. Damit Du dir um alle rechtlichen Punkte keine Sorgen machen musst, wollen wir alles so gut es geht vorbereiten, dass beide Parteien sich rechtlich und emotional sicher und wohl fühlen können.

    Falls Du also Interesse hast uns kennenzulernen, würden wir uns über einen Kommentar zu unserem Beitrag hier im Forum freuen :)!

    Hallo an die zwei netten Frauen,
    Ich bin Oliver aus Fulda, es hört sich sehr nett und anständig an, ich bin ein gestandener netter und zufriedener Mann, der bereits Kinder hat und euch gern seine Hilfe bis zum Erfolg anbieten kann, den Kontakt offen hält, denn jedes Kind sollte beide Elternteile kennen, Bei Interesse bitte einfach zum Austausch an mein Profil schreiben.
    Ihr dürft einen sehr netten und intelligenten Mann erwarten. LG Oliver aus Fulda besuchbar und mobil und sehr zuverlässig

    Hallo Ihr beiden,

    ich habe selber Kinderwunsch und würde euch auch liebend gerne Helfen. Ich bin Bauingenieuer sportlich und Kerngesund.
    Ich würde mich sehr freuen euch kennenzulernen,

    Liebe Grüße
    Petro


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN