Suche Vater für mein ungeborenes Kind

    by Lilli_37      .      27. Jan 2018

    Ich bin schwanger und wünsche mir für mein Kind einen Liebenden Vater. Der leibliche Vater möchte kein Kind und hat sich getrennt. Ich schaffe es nicht einen Schwangerschaftsabbruch zu machen. Eine Partnerdchaft wäre zwar schön aber wichtiger ist mir ein verantwortungsbewusster zuverlässiger Mann, der langfristig die Vaterrolle übernehmen möchte. Schwule Paare mit wechselmodell nicht ausgeschlossen. Ich wohne mit meinem Zehnjährigen in Leipzig, komme ursprünglich aus berlin und bin in der 12 Woche schwanger. Freue mich auf Antworten

    4 Beiträge Antworten

    Lilli_37 on 27. Jan 2018

    Ich bin schwanger und wünsche mir für mein Kind einen Liebenden Vater. Der leibliche Vater möchte kein Kind und hat sich getrennt. Ich schaffe es nicht einen Schwangerschaftsabbruch zu machen. Eine Partnerdchaft wäre zwar schön aber wichtiger ist mir ein verantwortungsbewusster zuverlässiger Mann, der langfristig die Vaterrolle übernehmen möchte. Schwule Paare mit wechselmodell nicht ausgeschlossen. Ich wohne mit meinem Zehnjährigen in Leipzig, komme ursprünglich aus berlin und bin in der 12 Woche schwanger. Freue mich auf Antworten

    hallo,

    bin akademiker, lebe allein in meinen großen haus in berlin und möchte der vater sein.
    ***.de

    toralf

    Hallo,
    ich bin interessiert, wohne und arbeite allerdings in Frankfurt am Main. Habe mal einige Jahre in Potsdam gelebt. Ihr müßtet halt nach Frankfurt ziehen, da ich hier sehr an diesem Arbeitsplatz hänge.

    Guten Abend ich wollte schon immer ein junger Vater sein
    Ich. Bin 27 Jahre alt lebe in Köln
    Würd mich freuen wenn du dich meldest

    Hallo Lili,
    Ist das noch aktuell?
    Wenn ja, ich wohne u. Arbeite in Berlin im öfftl. Dienst.
    Ich würde gern mehr erfahren, wie du evtl auch, falls Interesse besteht.
    Beste Grüsse aus der Hauptstadt.
    Jehoschua


    Zurück zu Regenbogenfamilie

    cron

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN