Suche Spender - einen Vater für meine Kinder

    by Amara      .      16. Jul 2016

    Hallo!

    Ich suche einen Vater für meine Kinder - beziehungsweise erst einmal einen für das erste Kind... Gerne auch für ein zweites... :-)

    Du solltest an einer Vaterschaft, aber an keiner Beziehung interessiert sein, denn in einer Beziehung lebe ich mit meinem Freund...
    Ich wünsche mir einen Vater, der sich um sein Kind kümmert und und nicht nur als Samenspender fungiert. Deswegen möchte ich auch mit Dir zunächst eine Freundschaft aufbauen, damit Du auch teil haben kannst an dem Leben Deines Kindes.

    Ich bin Mitte 30, weiblich (*haha* welch Wunder), habe studiert und wünsche mir für mein Kind einen attraktiven, intelligenten und humorvollen Vater... Natürlich liegt das alles im Auge des Betrachters. Daher sollten wir uns zunächst kennenlernen, um herauszufinden, ob es von unser beider Seite passt.

    Die Spende ist für 2018 geplant. Ich suche allerdings jetzt schon, um die oben genannte Freundschaft auch wirklich aufbauen und eine Grundlage für eine gemeinsame Elternschaft legen zu können.

    Haarfarbe, Augenfarbe sind mir relativ egal, jedoch solltest Du weder kleiner als 1,80 (Größe ist ansonsten auch unerheblich) noch übergewichtig sein. Du solltest zu den oben genannten (und eventuell darüber hinausgehenden) Tests ebenso bereit sein wie zu einem Spermiogramm und sonstigen Gesundheitschecks.

    Ich freue mich auf Deine Nachricht! Wenn möglich, bitte mit Foto... :-D

    Viele Grüße
    Amara

    0 Beiträge Antworten

    Hallo!

    Ich suche einen Vater für meine Kinder - beziehungsweise erst einmal einen für das erste Kind... Gerne auch für ein zweites... :-)

    Du solltest an einer Vaterschaft, aber an keiner Beziehung interessiert sein, denn in einer Beziehung lebe ich mit meinem Freund...
    Ich wünsche mir einen Vater, der sich um sein Kind kümmert und und nicht nur als Samenspender fungiert. Deswegen möchte ich auch mit Dir zunächst eine Freundschaft aufbauen, damit Du auch teil haben kannst an dem Leben Deines Kindes.

    Ich bin Mitte 30, weiblich (*haha* welch Wunder), habe studiert und wünsche mir für mein Kind einen attraktiven, intelligenten und humorvollen Vater... Natürlich liegt das alles im Auge des Betrachters. Daher sollten wir uns zunächst kennenlernen, um herauszufinden, ob es von unser beider Seite passt.

    Die Spende ist für 2018 geplant. Ich suche allerdings jetzt schon, um die oben genannte Freundschaft auch wirklich aufbauen und eine Grundlage für eine gemeinsame Elternschaft legen zu können.

    Haarfarbe, Augenfarbe sind mir relativ egal, jedoch solltest Du weder kleiner als 1,80 (Größe ist ansonsten auch unerheblich) noch übergewichtig sein. Du solltest zu den oben genannten (und eventuell darüber hinausgehenden) Tests ebenso bereit sein wie zu einem Spermiogramm und sonstigen Gesundheitschecks.

    Ich freue mich auf Deine Nachricht! Wenn möglich, bitte mit Foto... :-D

    Viele Grüße
    Amara

    Zurück zu Samenspender gesucht

    cron

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN