Suche Spender in Sachsen mit kennenlern option

    by Anjaaa89      .      15. Jul 2020

    Ich bin 31 Jahre alt, und suche einen Spender aus Sachsen Nähe Leipzig mit der Option das ein Kennenlernen zwischen Kind und Vati möglich ist!

    7 Beiträge Antworten

    Ich bin 31 Jahre alt, und suche einen Spender aus Sachsen Nähe Leipzig mit der Option das ein Kennenlernen zwischen Kind und Vati möglich ist!

    Hast du noch Interesse liebe Anja?

    LG Christian aus Leipzig

    Wenn noch interesse besteht gerne mahl anschreiben

    Hallo,

    suchst du noch?

    Bin Sebastian, 30, helfe gerne.

    LG
    Sebastian

    Hallo Anja,

    hab gerade deinen Eintrag gelesen. Bist du denn noch auf der Suche?
    Falls du Interesse hast, schreibt mir gerne eine Nachricht!
    Zu mir:
    Ich heiße Jonas, bin 24 Jahre alt und studiere in Magdeburg.
    Ich bin 1,84m groß, habe braune Augen, braune Haare und eine sportliche Figur.
    Ich bin ein sehr fröhlicher Mensch, mache gerne Musik (ich spiele Kontrabass, ein bisschen Dudelsack und Klavier), treibe gerne Sport und interessiere mich für Philosophie und Meditation.
    Ich koche viel und gerne, liebe Gartenarbeit und bin am liebsten in der Natur.
    Ich habe eine große Leidenschaft für Tee und führe seit letztem Jahr einen kleinen Tee-Onlinehandel.
    Wenn du Fragen an mich hast, beantworte ich die natürlich sehr gerne..

    Liebe Grüße,
    Jonas

    Hallo schöne Frau Möchte dich sehr gerne kennen lernen Finde dich sehr hübsch.
    Möchte dir gerne helfen und mein Samen spenden damit du ein Kind bekommen.
    Bin natürlich auch für das Kind da finanziell und persönlich.
    Bei Interesse würde ich mich sehr freuen wenn du mir schreiben würdes.
    L.G Josef

    Hallo und einen schönen guten Tag ich hoffe du bist noch auf der suche :-)

    Moin Anja, bist du noch auf der Suche?Meld Dich doch mal gerne bei mir!


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN