Suche Samenspender per Bechermethode

von neni1984 » 15. Dez 2017

Hallo...

Der Wunsch auf Nachwuchs besteht schon mehrere Jahre und wurde von Jahr zu Jahr immer grösser ...
Wie das bei den meisten Frauen ja so ist ...


Ich habe schon einmal einen Versuch gestartet über Foren einen Spender zu finden aber meine Partnerin war nicht so weit für diesen Schritt ..
Nun bin ich allein und möchte es noch einmal versuchen da der Wunsch dennoch immer noch sehr groß ist ...

Ich bin 33jahre und berufstätig und habe meine Familie an meiner Seite die auch Jahre schon darauf warten das ich meinen Wunsch erfülle und Nachwuchs bekomme ..

Ich bevorzuge die bechermethode und bin auch damit einverstanden wenn „du“ ab und zu das Kind sehen möchtest um die Entwicklung zu erleben, muss aber nicht sein wenn es nicht erwünscht ist ...

Du hast aber keine Pflichten oder kosten !


Du solltest gesund sein und sympathisch und am besten aus der Nähe Köln / Koblenz kommen ...

Alles andere würde ich gerne über pn oder privat besprechen ...

Ich würde mich freuen wenn ich diesmal Glück habe und dieser Versuch zum Erfolg führt ..

von HeTo » 23. Dez 2017

Hallo!

Ich komme aus dem Saarland. Das ist zwar nicht ums Eck, aber wenn der Kontakt des Kindes zum Vater nicht zwingend erforderlich ist, eine Entfernung, die sich überbrücken lässt.
Da du sicher auch eine Aufwandsentschädigung zahlst, käme ich zur Spende also gern in deine Richtung, wenn vorab die wichtigen Themen geklärt sind. Meld dich einfach mal!

von aleks83 » 9. Jan 2018

hey wie gehts?

bist du schono fündig geworden?

falls nicht, würde ich mich anbieten.:)

gruß aleks

von Sperma » 10. Aug 2018

Ich habe Interesse dir zu helfen




Zurück zu Samenspender gesucht

Suchen Sie eine Samenspende oder Co-Elternschaft?

Registrieren