Suche Samenspender für Wunschkind

    by XjennyX      .      28. Nov 2019

    Hallo!

    Ich bin eine 20 Jahre junge lesbische Frau mit großem Kinderwunsch. Mir ist klar, dass ich mit 20 sehr jung erscheine vielleicht sogar wegen des Alters als unreif angesehen werden könnte, aber mir ist die Bedeutung eines Kindes klar und ich möchte mir den Wunsch früh Mama zu werden, gerne erfüllen.
    Ich würde mir sehr über Meldungen freuen. Ich komme aus Bayern bin aber bereit in ganz Deutschland die Samenspende aufzunehmen.

    Mit freundlichen Grüßen

    3 Beiträge Antworten

    XjennyX on 28. Nov 2019

    Hallo!

    Ich bin eine 20 Jahre junge lesbische Frau mit großem Kinderwunsch. Mir ist klar, dass ich mit 20 sehr jung erscheine vielleicht sogar wegen des Alters als unreif angesehen werden könnte, aber mir ist die Bedeutung eines Kindes klar und ich möchte mir den Wunsch früh Mama zu werden, gerne erfüllen.
    Ich würde mir sehr über Meldungen freuen. Ich komme aus Bayern bin aber bereit in ganz Deutschland die Samenspende aufzunehmen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Robin82 on 29. Nov 2019

    Hallo bin robin 37 Jahre würde dir gerne bei deinen Wunsch helfen und dich mit einer Spende unterstützen lass uns doch etwas besser kennenlernen und sehen ob es für dich passt??? Komme aus Baden Württemberg und lade dich gerne hierher ein zu deinen fruchtbaren Tagen. Würde nich freuen von dir zu hören

    Sherifo on 26. Feb 2020

    Hi Jenny,wie du in meinem Profil lesen kannst,suchen wir eine coElternschft,am liebsten in Bayern,damit ich viel Kontakt zu meinem Kind haben kann.Meine Frau und ich würden uns sehr freuen,von dir zu hören.LG Sharif und Suse

    Daniel45 on 27. Feb 2020

    Hei mein Name Daniel bin 25 Jahre alt und stehe mit beiden Beinen im Leben leider habe ich noch kein Kind und möchte mega gern eins. Wenn du mir das Vater sein erlaubst were ich sehr glücklich und dete in deine Schuld stehen. Wir können uns ja mal treffen und uns kennenlernen.


    Zurück zu Regenbogenfamilie

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN