Suche Co-Papa im Raum Dresden

    by lauri89      .      29. Jul 2012

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin auf der Suche nach einem Mann im Raum Dresden, der sich Kinder wünscht und sich vorstellen kann, sich die Verantwortung zu teilen. Mir ist wichtig, dass meine Kinder wenigstens hin und wieder Kontakt zu ihrem Papa haben können.

    Ich selbst bin 23 Jahre alt, Erzieherin hier in Dresden und möchte gern ein Kind/ Kinder, auch wenn im Moment noch nicht der passende Partner dazu in Sicht ist. Ich bin 1,84m groß, habe braune Haare und grün-braun-graue Augen.

    Ich freue mich auf eure Antworten.
    Liebe Grüße, Laura

    3 Beiträge Antworten

    lauri89 on 29. Jul 2012

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin auf der Suche nach einem Mann im Raum Dresden, der sich Kinder wünscht und sich vorstellen kann, sich die Verantwortung zu teilen. Mir ist wichtig, dass meine Kinder wenigstens hin und wieder Kontakt zu ihrem Papa haben können.

    Ich selbst bin 23 Jahre alt, Erzieherin hier in Dresden und möchte gern ein Kind/ Kinder, auch wenn im Moment noch nicht der passende Partner dazu in Sicht ist. Ich bin 1,84m groß, habe braune Haare und grün-braun-graue Augen.

    Ich freue mich auf eure Antworten.
    Liebe Grüße, Laura

    schwap on 12. Aug 2012

    hi wie können wir uns denn kennenlernen wäre zu 100% einverstanden bin auch single und wenns passt

    lauri89 on 14. Aug 2012

    Hi du, wie wärs, wenn wir uns erstmal bissel mailen und dann auf nen Kaffee treffen oder so? Werd dir mal meine Mailaddress schicken. Lg, Lauri

    Grau80 on 25. Nov 2012

    Hi Laura, ist Deine Suche noch aktuell? Wenn ja, kannst Du mir gerne Deine Mailaddresse schicken, damit wir uns ein bißchen unterhalten können. :)


    Zurück zu Co-Eltern

    cron

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN