Suche liebevolle Frau mit Kinderwunsch für Co-Elternschaft

    by Maxi83      .      25. Feb 2017

    Seit längerem schleicht sich bei mir das Gefühl ein, dass meinem Leben etwas Wertvolles fehlt. Es ist mein Herzenswunsch, Vater zu werden und aktiv am Leben des Kindes teilzuhaben. Dabei soll das Kind aber keineswegs ein Lückenfüller sein, sondern vielmehr ein Lebensinhalt. Ich selbst hatte eine wunderschöne Kindheit und möchte das Gute, das ich erfahren habe, gern an ein eigenes Kind weitergeben. Ich würde nur allzu gern auf öde Partys und Firmenfeiern verzichten, wenn ich stattdessen mein Kind auf seinem Lebensweg begleiten könnte.

    Ich bin Anfang 30, promovierter Chemiker und unbefristet vollzeitbeschäftigt, somit wäre das Kind finanziell abgesichert. Ich suche nun eine liebevolle Co-Mama, die sich ein Kind genauso sehr wünscht, wie ich. Eine Beziehung strebe ich nicht an, möchte sie aber auch nicht kategorisch ausschließen. Eine enge Freundschaft wäre dagegen wünschenswert. Du solltest Ende 20 bis Anfang 30 sein und selbst noch keine Kinder haben.

    Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Nichtraucherin bist, würde ich mich freuen, Dich kennenzulernen.

    Max

    9 Beiträge Antworten

    Seit längerem schleicht sich bei mir das Gefühl ein, dass meinem Leben etwas Wertvolles fehlt. Es ist mein Herzenswunsch, Vater zu werden und aktiv am Leben des Kindes teilzuhaben. Dabei soll das Kind aber keineswegs ein Lückenfüller sein, sondern vielmehr ein Lebensinhalt. Ich selbst hatte eine wunderschöne Kindheit und möchte das Gute, das ich erfahren habe, gern an ein eigenes Kind weitergeben. Ich würde nur allzu gern auf öde Partys und Firmenfeiern verzichten, wenn ich stattdessen mein Kind auf seinem Lebensweg begleiten könnte.

    Ich bin Anfang 30, promovierter Chemiker und unbefristet vollzeitbeschäftigt, somit wäre das Kind finanziell abgesichert. Ich suche nun eine liebevolle Co-Mama, die sich ein Kind genauso sehr wünscht, wie ich. Eine Beziehung strebe ich nicht an, möchte sie aber auch nicht kategorisch ausschließen. Eine enge Freundschaft wäre dagegen wünschenswert. Du solltest Ende 20 bis Anfang 30 sein und selbst noch keine Kinder haben.

    Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Nichtraucherin bist, würde ich mich freuen, Dich kennenzulernen.

    Max

    Hallo Maxi,
    Ich bin auch auf der Suche nach einer co-elternschaft.
    Aus welchem Raum Deutschlands kommst du?
    Gruss Kati

    Hallo Kati,

    Ich bin ein Kind des Ruhrgebiets. Kommst Du zufällig auch aus dieser Region?

    Gruß,
    Max

    Hallo Maxi,
    mein Name ist Lara und ich komme auch aus dem Pott :)
    Ich werde dieses Jahr erst 25 und ich weiß, dass du eine Frau ab Ende 20 suchst. Ist das Alter für dich sehr ausschlaggebend? Ich bin Sozialarbeiterin und wünsche mir in etwa zwei Jahren ein Kind zu kriegen, wenn mein Vertrag unbefristet ist.
    Wenn ich dir nicht zu jung bin würde ich mich freuen etwas von dir zu hören.

    Liebe Grüße

    Lara

    Hallo Max,
    Ich bin Sarah 29 Jahre und komme auch aus der Nähe ;-)
    Falls das noch aktuell sein sollte...

    Ich komme aus Schleswig Holstein bei Hamburg. Suche genau soetwas wie du beschrieben hast. Bin Ende 20 und blond.

    Hallo Max,

    Ich heiße Melanie und bin 33, komme aus Kreis Aachen. Melde dich doch mal, falls das noch aktuell sein sollte.

    Lg
    Melanie

    Lieber Max,

    bis gestern war ich noch auf Webseiten von ausländischen Samenbanken unterwegs. Und bis vorhin ging ich davon aus, dass es wohl eine anonyme Samenspende bleiben wird.

    Aber nun fand ich deine Anzeige so spannend und interessant, dass du mich neugierig gemacht hast ! Wer steckt hinter diesen Zeilen ?! Bin gespannt :).

    Hatte die letzten beiden Stunden hin und her überlegt, ob ich dir antworte. Und jaaa, doch. Ich bin neugierig geworden.


    Auf Partnersuche bin ich ebenfalls nicht. Aber wünsche mir nun schon länger einen ,kleinen Zwerg :). Und deine Wünsche klingen sehr menschlich und angenehm. Also,warum nicht diesen Weg wählen, wenn zwei Menschen den selben Wunsch haben, aber beide gleichermaßen den passenden Menschen für´s Leben noch nicht gefunden haben.

    Vielleicht lese ich ja mal von dir. Liebe Grüße Judith

    Lieber Max,

    bis gestern war ich noch auf Webseiten von ausländischen Samenbanken unterwegs. Und bis vorhin ging ich davon aus, dass es wohl eine anonyme Samenspende bleiben wird.

    Aber nun fand ich deine Anzeige so spannend und interessant, dass du mich neugierig gemacht hast ! Wer steckt hinter diesen Zeilen ?! Bin gespannt :).

    Hatte die letzten beiden Stunden hin und her überlegt, ob ich dir antworte. Und jaaa, doch. Ich bin neugierig geworden.


    Auf Partnersuche bin ich ebenfalls nicht. Aber wünsche mir nun schon länger einen ,kleinen Zwerg :). Und deine Wünsche klingen sehr menschlich und angenehm. Also,warum nicht diesen Weg wählen, wenn zwei Menschen den selben Wunsch haben, aber beide gleichermaßen den passenden Menschen für´s Leben noch nicht gefunden haben.

    Vielleicht lese ich ja mal von dir. Liebe Grüße Judith

    Hallo Max,

    Deine Anzeige klingt sehr ansprechend. Mir geht es genauso. Ich habe das Gefühl, dass etwas Wesentliches fehlt in meinem Leben. Ich bin 33 Jahre alt. Ich komme allerdings aus Süddeutschland. Wenn das für Dich kein Hinderungsgrund darstellt, würde ich mich über eine Nachricht freuen.

    Viele Grüße,
    Johanna


    Zurück zu Co-Eltern

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN