Suche Co-Eltern, dich für den Film "Liebe"

    by webmaster      .      4. Mai 2018

    mein Name ist Nina Hermle und ich bin Redakteurin bei Südhang Films. Wir sind ein junges Team, welches sowohl dokumentarisch arbeitet als auch Arthouse Kino-Filme produziert.

    Dazu hier ein kleiner Ausschnitt - http://smac.de/2014/

    Im Moment arbeite ich an einer Dokumentations- Reihe "Lebe lieber ungewöhnlich". Wir behandeln hier verschiedene Lebensarten/Lebensweisen in Deutschland. Jede Folge soll 45 min lang werden und jeweils 3 verschiedene Protagonisten vorstellen. Das Ganze wird auf Spiegel TV ausgestrahlt und auf der Internetseite Spiegel ONLINE eingebunden.
    Insgesamt sollen es 10 Folgen zu folgenden Themen werden;

    - LEBEN FÜR DIE TIERE
    - UNGEWÖHNLICHER WOHNRAUM
    - SAVE THE WORLD
    - SOZIALES WOHNEN
    - LEBEN AM LIMIT
    - ZURÜCK ZUR NATUR
    - KOMMUNE
    - LIEBE
    - LEBEN FÜR DEN TRAUM
    - RELIGION

    Ich bin auf der Suche nach Co-Eltern, dich für den Film "Liebe" gewinnen möchte.
    Wir möchten neutral zeigen, wie das Co-Elterning funktioniert. Es soll ein bisschen wie ein Sachbuch sein.
    Persönlich habe ich mir Co-Elternschaft schon als Teenie ausgemalt und halte das für eine sehr gute Idee. Das Kind ist ideal versorgt und hat verschiede Bezugspersonen. Die ganze Liebe bekommt das Kind.
    Mit meinen Filmen möchte ich zeigen, dass man sein Leben selbstbestimmt gestalten kann. Es gibt verschiede Weg um glücklich zu werden...
    Es würde mich sehr freuen, wenn sich jemand bei mir melden würde.

    Freundliche Grüße,
    Nina Hermle

    [email protected]
    017680888733

    0 Beiträge Antworten

    mein Name ist Nina Hermle und ich bin Redakteurin bei Südhang Films. Wir sind ein junges Team, welches sowohl dokumentarisch arbeitet als auch Arthouse Kino-Filme produziert.

    Dazu hier ein kleiner Ausschnitt - http://smac.de/2014/

    Im Moment arbeite ich an einer Dokumentations- Reihe "Lebe lieber ungewöhnlich". Wir behandeln hier verschiedene Lebensarten/Lebensweisen in Deutschland. Jede Folge soll 45 min lang werden und jeweils 3 verschiedene Protagonisten vorstellen. Das Ganze wird auf Spiegel TV ausgestrahlt und auf der Internetseite Spiegel ONLINE eingebunden.
    Insgesamt sollen es 10 Folgen zu folgenden Themen werden;

    - LEBEN FÜR DIE TIERE
    - UNGEWÖHNLICHER WOHNRAUM
    - SAVE THE WORLD
    - SOZIALES WOHNEN
    - LEBEN AM LIMIT
    - ZURÜCK ZUR NATUR
    - KOMMUNE
    - LIEBE
    - LEBEN FÜR DEN TRAUM
    - RELIGION

    Ich bin auf der Suche nach Co-Eltern, dich für den Film "Liebe" gewinnen möchte.
    Wir möchten neutral zeigen, wie das Co-Elterning funktioniert. Es soll ein bisschen wie ein Sachbuch sein.
    Persönlich habe ich mir Co-Elternschaft schon als Teenie ausgemalt und halte das für eine sehr gute Idee. Das Kind ist ideal versorgt und hat verschiede Bezugspersonen. Die ganze Liebe bekommt das Kind.
    Mit meinen Filmen möchte ich zeigen, dass man sein Leben selbstbestimmt gestalten kann. Es gibt verschiede Weg um glücklich zu werden...
    Es würde mich sehr freuen, wenn sich jemand bei mir melden würde.

    Freundliche Grüße,
    Nina Hermle

    [email protected]
    017680888733

    Zurück zu Co-Eltern

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN