Spender - Schweiz/Baden-Württenberg ev. darüber hinaus

    by libellum      .      13. Dez 2020

    Hallo liebe Leserin,
    Ich biete meine Spende an. Ohne Kosten oder grosse Bedingungen. Methode bestimmst du. Du bist Single oder Partnerschaft (hetero/homo usw.). Es ist alles ok, solange ihr dem Kind eine einigermassen "normale" Kindheit bieten könnt. Alter und gesundheitliche Einschränkungen, wären auch kein Problem. Wichtig ist, dass du offen kommunizierst. Ich helfe bis zum Erfolg. Ich kann an den gewünschten Tage in deine Nähe kommen bzw. bemühe mich es dir möglichst angenehm zu machen.

    Wer ich bin:
    Ich bin 45 Jahre alt, 180 cm gross, dunkle Haare, braune Augen, südländisches Äusseres. Ich habe studiert und habe eigene Kinder. Ich möchte irgendwie was sinnvolles machen.

    Umgang: Von anonym bis Onkelfunktion ist je nach Sympathie und Wunsch alles möglich. Ich möchte zumindest informiert sein wenn das Kind geboren ist.

    Für wen bin ich nicht geeignet:

    -Du erwartest eine richtige Co-Elternschaft
    -Du erwartest Unterhalt
    -Das Kind muss "blond", "blauäugig" usw. sein.


    Liebe Grüsse
    Libellum

    0 Beiträge Antworten

    Hallo liebe Leserin,
    Ich biete meine Spende an. Ohne Kosten oder grosse Bedingungen. Methode bestimmst du. Du bist Single oder Partnerschaft (hetero/homo usw.). Es ist alles ok, solange ihr dem Kind eine einigermassen "normale" Kindheit bieten könnt. Alter und gesundheitliche Einschränkungen, wären auch kein Problem. Wichtig ist, dass du offen kommunizierst. Ich helfe bis zum Erfolg. Ich kann an den gewünschten Tage in deine Nähe kommen bzw. bemühe mich es dir möglichst angenehm zu machen.

    Wer ich bin:
    Ich bin 45 Jahre alt, 180 cm gross, dunkle Haare, braune Augen, südländisches Äusseres. Ich habe studiert und habe eigene Kinder. Ich möchte irgendwie was sinnvolles machen.

    Umgang: Von anonym bis Onkelfunktion ist je nach Sympathie und Wunsch alles möglich. Ich möchte zumindest informiert sein wenn das Kind geboren ist.

    Für wen bin ich nicht geeignet:

    -Du erwartest eine richtige Co-Elternschaft
    -Du erwartest Unterhalt
    -Das Kind muss "blond", "blauäugig" usw. sein.


    Liebe Grüsse
    Libellum

    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN