Spender*Papa* gesucht im Raum Berlin

    by BerlinK      .      27. Mai 2015

    Hallo

    Wir (2 Frauen 31 & 38) suchen einen Spender*papa* für unser Wunschkind.
    Du darfst gerne schwul sein, auch in einer Partnerschaft leben, ganz egal. Kontakt wäre wünschenswert, finanziell möchten wir nicht an dich herantreten.

    Gerne alles weitere unter ***@gmail.com

    4 Beiträge Antworten

    BerlinK on 27. Mai 2015

    Hallo

    Wir (2 Frauen 31 & 38) suchen einen Spender*papa* für unser Wunschkind.
    Du darfst gerne schwul sein, auch in einer Partnerschaft leben, ganz egal. Kontakt wäre wünschenswert, finanziell möchten wir nicht an dich herantreten.

    Gerne alles weitere unter ***@gmail.com

    Hallo,
    ist eure Suche noch aktuell, so könnten wir uns bitte verständigen, alles weitere dann privat

    Hallo ich suche hier eine co Mutti
    Habe einen sehr großen Kinderwunsch bei intresse bitte melden

    Hi ihr beiden.Würde euch beiden gerne helfen meldet euch doch einfach mal lg

    Hallo, gerne würde ich euch beiden bei eurem Wunsch für ein zukünftiges Kind bis zum Erfolg helfen.



    LG Frank aus Berlin


    Zurück zu Regenbogenfamilie

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN