Spender aus Hamburg

    by meerblic      .      13. Sep 2016

    Hallo,

    ich habe bereits zwei eigene gesunde tolle Kinder.

    Ich kenne die intensiven Gefühle, Wünsche und Träume die damit verbunden sein können.

    Deshalb wäre ich bereit Dir/Euch zu helfen.

    Ein späterer Kontakt ist von meiner Seite nicht Erwünscht.

    LG Daniel

    6 Beiträge Antworten

    meerblic on 13. Sep 2016

    Hallo,

    ich habe bereits zwei eigene gesunde tolle Kinder.

    Ich kenne die intensiven Gefühle, Wünsche und Träume die damit verbunden sein können.

    Deshalb wäre ich bereit Dir/Euch zu helfen.

    Ein späterer Kontakt ist von meiner Seite nicht Erwünscht.

    LG Daniel

    Dinah on 16. Apr 2017

    Hallo.
    Ich bin eine alleinstehende 35 J. Frau und möchte mir meinen Babywunsch erfüllen. Ich wohne in Wedel und würde mich über eine Antwort von dir freuen.
    LG Dinah

    Annarojo on 9. Mär 2018

    Hallo,
    Ist dann Inserat noch aktuell? Ich bin aus Hamburg und wünsche mir ein weiteres Kind und Suche einen Samenspender. Würde mich über eine Antwort freuen.

    Lg Yvonne

    Lulu30 on 9. Okt 2018

    Hi meine Freundin und ich, lesben paar, beide 21, suchen einen samenspende für unser wunschkind. Mit der Bechermethode. Wir kommen aus der nähe von osnabrück. Wir haben beide eine abgeschlossene Ausbildung und würden uns freuen von dir zu hören.

    Ryan77 on 12. Okt 2018

    Hallo Mein Name ist Kaan. Ich bin 20 Jahre alt und habe mich entschieden Leuten beim Kinderwunsch zu helfen. Ich bin ein gesunder sportlich gebauter junger Mann. Komme aus Schleswig Holstein:)

    Anni14 on 13. Okt 2018

    Hallo.. Wir hätten Interesse.
    Wir wohnen in Schleswig.

    Maus39 on 14. Okt 2018

    Hallo, spendest Du noch? Würde mich über Antwort freuen.


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN