Samenspender Nähe Köln gesucht

    by trame86      .      3. Dez 2018

    Hallo, ich bin Kinderkrankenschwester, 32jahre alt und mein Kinderwunsch ist sehr groß. Ich suche einen Samenspender, der mit der Bechermethode einverstanden ist und der damit einverstanden wäre, Kontakt zu halten, wenn es zu einer Schwangerschaft kommt. Um dem Kind die Möglichkeit zu geben zu erfahren wo es her kommt. Eine Co Elternschaft würde für mich auch in Frage kommen. Über Nachrichten würde ich mich sehr freuen!

    3 Beiträge Antworten

    trame86 on 3. Dez 2018

    Hallo, ich bin Kinderkrankenschwester, 32jahre alt und mein Kinderwunsch ist sehr groß. Ich suche einen Samenspender, der mit der Bechermethode einverstanden ist und der damit einverstanden wäre, Kontakt zu halten, wenn es zu einer Schwangerschaft kommt. Um dem Kind die Möglichkeit zu geben zu erfahren wo es her kommt. Eine Co Elternschaft würde für mich auch in Frage kommen. Über Nachrichten würde ich mich sehr freuen!

    RubensM on 29. Jan 2019

    Hallo,

    bin sehr gerne bereit dir zu helfen, sofern du noch suchst. Deinen Wünschen in Bezug auf den Kontakt zum Kind komme ich sehr gerne nach.

    Ich bin 31 und sehr freundlich und familiär eingestellt. Ich rauche nicht, bin erblich nicht vorbelastet, bin berufstätig & lebe in einem kleinen Single-Haushalt, Ich bin mit 198cm sehr groß, leider sehr adipös, aber ansonsten kerngesund (einmal von einer leichten Kurzsichtigkeit abgesehen).

    Ich würde mich sehr freuen von dir zu lesen.

    LG

    Kammad on 3. Feb 2019

    Hi hier bin ich melde dich mal..bis später

    Ralf005 on 25. Feb 2019

    Halle trame86,
    ich bin der Ralf, wohne in Köln-Sürth und würde Dir sehr gerne bei der Verwirklichung Deines Kinderwunsches helfen. Bei erfolgreicher Schwangerschaft würde ich gerne den Kontakt aufrecht erhalten wollen.
    Mit freundlichem Gruß
    Ralf


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN