Samenspender mit späterer Kontaktmöglichkeit gesucht

    by LuciA90      .      28. Feb 2019

    Hallo,

    wir sind ein gleichgeschlechtliches Paar und kommen aus der Nähe von Kassel. Letzten Sommer sind wir aufs Land gezogen und möchten nun unserem Kinderwunsch näher kommen.

    Wir haben relativ konkrete Vorstellungen, was eine spätere Kontaktaufnahme zu dem Vater betrifft, aber wir sind bereit, uns mit dir darüber auszutauschen. Wichtig ist uns, dass das Kind Kontakt zum Vater haben kann. Die Erziehung und Verantwortung sollte jedoch in erster Linie bei uns liegen (Stiefkindadoption). Wir freuen uns aber, wenn der Vater Teil am Leben des Kindes nimmt. Dies kann, je nach Wunsch, (un)regelmäßige Treffen implizieren. Wir sind bereit, über Details der Ausgestaltung zu sprechen und hoffen, wir kommen überein. Wie stehst du dazu?

    Lieben Gruß
    Jule und Luci

    5 Beiträge Antworten

    Hallo,

    wir sind ein gleichgeschlechtliches Paar und kommen aus der Nähe von Kassel. Letzten Sommer sind wir aufs Land gezogen und möchten nun unserem Kinderwunsch näher kommen.

    Wir haben relativ konkrete Vorstellungen, was eine spätere Kontaktaufnahme zu dem Vater betrifft, aber wir sind bereit, uns mit dir darüber auszutauschen. Wichtig ist uns, dass das Kind Kontakt zum Vater haben kann. Die Erziehung und Verantwortung sollte jedoch in erster Linie bei uns liegen (Stiefkindadoption). Wir freuen uns aber, wenn der Vater Teil am Leben des Kindes nimmt. Dies kann, je nach Wunsch, (un)regelmäßige Treffen implizieren. Wir sind bereit, über Details der Ausgestaltung zu sprechen und hoffen, wir kommen überein. Wie stehst du dazu?

    Lieben Gruß
    Jule und Luci

    Hi, ich würde liebend gern eine Co-Elternschaft übernehmen bzw. Papa werden. Der Weg von mir bis Kassel sind etwa 400 km ...sehr weit weg.
    Auf das Sorgerecht bestehe ich nicht umbedingt. Wenn Ihr also die ganze Verantwortung übernehmt soll mir das recht sein, hauptsache ich habe noch einen Nachkommen :))

    Natürlich möchte ich schon Kontakt mit dem Kind haben, es soll ja schließlich auch wissen wär sein Papa ist.

    Wir können gerne über alles reden.
    Könnten uns ja schreiben, Whatsapp oder so

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Lg Andreas

    Liebe Jule u. Luci.

    Ja wäre mit Euren Vorstellungen einverstanden und würde Euch sehr gerne helfen zum Babyglück.

    Würde mich sehr freuen von Euch zu hören.

    Ganz liebe grüße Charly

    Hallo wie genau stellen sie sich das denn vor?lg

    Hallo zusammen,

    ich bin der Ralf aus Köln und würde Euch gerne zu Eurem Babyglück verhelfen und würde die Entwicklung des Kindes gerne mitbekommen.

    Mit freundlichen Grüßen aus Köln

    Ralf005

    Hallo...
    ... der Beitrag ist zwar schon länger online, aber ich komme aus der Nähe von Kassel bzw bin dort zum Arbeiten.
    Also falls noch Bedarf bzw Interesse besteht einfach mal melden und wir schauen weiter.
    LG Michael


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN