Samenspende über Bechermethode gesucht Grenze Deutschland/CH

    by SiRa      .      1. Feb 2019

    Hallo zusammen

    Wir sind ein lesbisches Paar (27 und 34) aus der Schweiz, die nach einem Spender suchen, der im Raum grenznahe Deutschland oder Österreich lebt. Es wird keine Möglichkeit der Vaterschaftsanerkennung geben, jedoch soll der Spender dazu bereit sein, unsere Kinder zu treffen, wenn diese irgendwann den Wunsch danach verspüren. :-)
    Wir möchten keinen Spender, der schon unzählige Kinder gezeugt hat, es soll ein Mann sein, welcher nur auserwählten Paaren hilft, eine Familie zu gründen. Einen negativen HIV-Test setzen wir voraus, sowie persönliche Treffen, um sich kennenzulernen.

    WICHTIG: Es wird keinen Geschlechtsverkehr geben mit dem Spender!

    Wir würden uns über Nachrichten sehr freuen.

    Liebe Grüsse

    S&R

    3 Beiträge Antworten

    Hallo zusammen

    Wir sind ein lesbisches Paar (27 und 34) aus der Schweiz, die nach einem Spender suchen, der im Raum grenznahe Deutschland oder Österreich lebt. Es wird keine Möglichkeit der Vaterschaftsanerkennung geben, jedoch soll der Spender dazu bereit sein, unsere Kinder zu treffen, wenn diese irgendwann den Wunsch danach verspüren. :-)
    Wir möchten keinen Spender, der schon unzählige Kinder gezeugt hat, es soll ein Mann sein, welcher nur auserwählten Paaren hilft, eine Familie zu gründen. Einen negativen HIV-Test setzen wir voraus, sowie persönliche Treffen, um sich kennenzulernen.

    WICHTIG: Es wird keinen Geschlechtsverkehr geben mit dem Spender!

    Wir würden uns über Nachrichten sehr freuen.

    Liebe Grüsse

    S&R

    hi ich kann euch gerne bei der suche helfen

    Hallo Ihr lieben.

    Ja würde es sehr gerne tun Euch zum Babyglück zu verhelfen, Ja über die Becher Methode.
    Auch mit Co. Elternschaft ( wie Eure Vorstellung ist) sehr gerne.
    Hab eine sehr gute Qualität ( Eigenschaften u. Samen), auch keine Erbkrankheiten seid 3 Generationen.
    Würde mich sehr freuen von Euch zu hören.

    Glg. Charly

    Hallo ich bin aus der Nähe von Singen.
    Falls ihr Interesse habt gerne melden ....
    Bin 34 . LG Alex


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN