Samenspende für kinderloses Paar

    by RMS7      .      19. Nov 2018

    Hallo, da meine Partnerin mir keine mehr Kinder geben kann, möchte ich auf diesem Wege an Euch herantreten, um Euch Euren Kinderwunsch zu ermöglichen. Ich bin gesund, kann jedoch aufgrund meines Alters (41) und meines Pfeiferauchens nicht an einer Samenspende-Bank aufgenommen werden. Wenn Ihr Interesse habt, hinterlasst mir kurz eine Nachricht, ich beantworte jede Anfrage.

    Lieben Gruß

    0 Beiträge Antworten

    RMS7 on 19. Nov 2018

    Hallo, da meine Partnerin mir keine mehr Kinder geben kann, möchte ich auf diesem Wege an Euch herantreten, um Euch Euren Kinderwunsch zu ermöglichen. Ich bin gesund, kann jedoch aufgrund meines Alters (41) und meines Pfeiferauchens nicht an einer Samenspende-Bank aufgenommen werden. Wenn Ihr Interesse habt, hinterlasst mir kurz eine Nachricht, ich beantworte jede Anfrage.

    Lieben Gruß

    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN