Samenspende anonym, spontan, unkompliziert, bis zum Erfolg

    by MerSamen      .      20. Apr 2022

    Hallo, bin der Mark, 30, kern gesund (Gesundheitszeugnis vorhanden), hoch potent (Spermiogramm von Februar vorhanden), mit grün-braunen Augen, athletischem Körperbau und dunkelblondem Haar (europäisch).

    Ich biete kostenlose, spontane und anonyme Samenspenden an. Es gibt keine bekannten Erbkrankheiten in meiner Familie. Ich Spende generell per Becher (Ausnahmen sind nach Absprache möglich). Spende auch sehr gerne für weitere Geschwister.

    Habe bereits mehrfach erfolgreich gespendet. Durch eine Spende konnte ich zweieiige Zwillinge zeugen, durch eine andere Spende wurden beide Partnerinnen eines lesbischen Frauenpaars zeitgleich schwanger. Einer 22-Jähre Frau musste ich aus zeitlichen Gründen zwei Tage vor ihrem Eisprung spenden. Sie wurde von dieser einen Spende bereits schwanger. Alle Kinder, die ich gezeugt habe, sind kern gesund.

    Ich möchte keinen Kontakt und stelle auch keine Ansprüche. Jedoch möchte ich über die erfolgte Schwangerschaft informiert werden. Wenn gewünscht, darf mich dein Kind auch kennenlernen. Ob und wann dies geschieht entscheidest allein Du. Für mich ist es auch ok wenn Du den Kontakt nach der erfolgreichen Befruchtung deiner Eizelle komplett und für immer einstellst. Sehr gerne spende ich auch für weitere Geschwister.

    Wenn ich Dein Interesse geweckt habe, freue ich mich deinen Kinderwunsch schnell zu erfüllen. Bei Interesse schreib mir einfach eine Nachricht.

    LG
    Mark

    20 Beiträge Antworten

    Hallo, bin der Mark, 30, kern gesund (Gesundheitszeugnis vorhanden), hoch potent (Spermiogramm von Februar vorhanden), mit grün-braunen Augen, athletischem Körperbau und dunkelblondem Haar (europäisch).

    Ich biete kostenlose, spontane und anonyme Samenspenden an. Es gibt keine bekannten Erbkrankheiten in meiner Familie. Ich Spende generell per Becher (Ausnahmen sind nach Absprache möglich). Spende auch sehr gerne für weitere Geschwister.

    Habe bereits mehrfach erfolgreich gespendet. Durch eine Spende konnte ich zweieiige Zwillinge zeugen, durch eine andere Spende wurden beide Partnerinnen eines lesbischen Frauenpaars zeitgleich schwanger. Einer 22-Jähre Frau musste ich aus zeitlichen Gründen zwei Tage vor ihrem Eisprung spenden. Sie wurde von dieser einen Spende bereits schwanger. Alle Kinder, die ich gezeugt habe, sind kern gesund.

    Ich möchte keinen Kontakt und stelle auch keine Ansprüche. Jedoch möchte ich über die erfolgte Schwangerschaft informiert werden. Wenn gewünscht, darf mich dein Kind auch kennenlernen. Ob und wann dies geschieht entscheidest allein Du. Für mich ist es auch ok wenn Du den Kontakt nach der erfolgreichen Befruchtung deiner Eizelle komplett und für immer einstellst. Sehr gerne spende ich auch für weitere Geschwister.

    Wenn ich Dein Interesse geweckt habe, freue ich mich deinen Kinderwunsch schnell zu erfüllen. Bei Interesse schreib mir einfach eine Nachricht.

    LG
    Mark

    Hallo Mark,
    dein Text hat mein Interesse geweckt und gerne würde ich wissen in welchem Umkreis bzw. wo du örtlich spenden würdest?!
    LG Nadine

    Hey! Das hört sich alles sehr gut an :) Klingt sehr nachdem was ich suche. Grundsätzlich möchte ich es alleine machen, aber wenn das potenzielle Kind später mehr erfahren möchte finde ich das auch gut.

    Hallo Mark :)

    Dein Beitrag klingt so ungefähr nach all dem, was wir uns vorstellen und erhoffen.

    Aus welcher Region kommst du?

    Über eine Rückmeldung würden wir uns freuen.

    Kim und Nadine

    Hallo Mark, es wäre wunderbar mit dir in Kontakt treten zu können. Deine Vorstellung und was du so schreibst sagt uns sehr zu und es wäre toll sich kennenlernen zu können. Liebe Grüße

    Hallo Mark,

    Deine Anzeige bzw der Text, hat uns sofort abgeholt. Allein bei dem Wort "spontan"..hast du uns gecatcht. Von den anderen Informationen ganz zu schweigen. Hört sich alles sehr gut an und entspricht unseren Vorstellungen.
    Wir würden uns sehr über eine Nachricht von dir freuen, um weitere Informationen mit dir, über uns, austauschen zu können.

    Lieben Gruß Mimi und Ben

    Hallo du, aus welchem Bundesland kommst du? Lg

    Hi darf ich fragen von wo du kommst

    Hallo, wir haben deine Anzeige gesehen und würden gerne mit dir in Kontakt treten. Wir sind bereits eine kleine Familie, seit kurzem nun verheiratet und wünschen uns Zeit einiger Zeit ein zweites Kind (Bechermethode) . Uns sind ein gesundheitszeugnis bzw. die Bereitschaft einen HIV schnelltest zuvor zumachen wichtig und die Einwilligung der Stiegkindadoption. Des Weiteren freuen wir uns auf ein entspanntes miteinander. Wenn der Knirps dich such irgendwann kennenlernen darf wäre das sehr schön. Wir wohnen im Potsdamer Norden und hoffen du bist mobil (den Aufwand/Sprit entschädigen wir selbstverständlich) Wenn wir für dich interessant klingen, freuen wir uns auf gegenseitigen Fototausch und eine Nachrricht von dir.
    Liebe Grüße
    Jule und Juliane

    Hallo ich bin julia und 33 jahre und komme aus ahlen in Nordrhein-Westfalen wo kommst du her wegen der bechermethode ich hätte interesse

    Hallo Mark,
    deine „Anzeige“ hat unser Interesse geweckt.
    Meine Lebensgefährtin(24) und ich (26) sind seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Samenspender, der uns zu unserem Glück verhelfen kann.
    Wir arbeiten beide Vollzeit in unseren Berufen.

    Da wir jemanden suchen, der keine Verpflichtungen und Ansprüche möchte, sind wir auf dich gestoßen und hoffen auf eine Nachricht von dir.

    Lg Tomke und Nicole

    Hallo Mark.

    Meine noch Verlobte und ich suchen einen verlässlichen samenspender und dein Beitrag hat uns sehr neugierig gemacht.

    Wir sind 26 und 30 Jahre alt.

    Wir leben im Raum Nordrhein Westfalen.

    Wir würden uns sehr freuen, wenn du mit uns in Kontakt treten könntest.


    Liebe Grüße
    Jenny und Patricia

    Hallo ! Dein Text klingt super interessant! Aus welchem Bundesland kommst du denn ? Wir aus Hamburg. Lg Isi

    Hallöchen,
    finde dein Schreiben sehr interessant.
    Ich bin auf der Suche nach einem Samenspender.
    Woher kommst du?
    Lg

    Hallo, ich habe intresse an eine anonyme Samenspende von dir per becher. Wie würde das ablaufen komme aus NRW.

    mfg

    Hi Mark. Deine Anzeige klingt genau nach dem was wir suchen. :-) Es wäre ganz wundervoll, wenn du dich bei uns melden würdest. In welcher Region spendest du denn? Liebe Grüße.

    Hey Mark
    Ich bin gerade auf deine Anzeige gestoßen & muss sagen , dass sie uns sehr anspricht. Wir sind 2 Frauen aus Köln. Woher kommst du ? Wenn wir fragen dürfen? Das ganze wäre via Becher Methode unserseits. Meld dich gerne und vlt hast du ja noch ein Bild von dir.
    Glg Alexandra & Laura

    Hallo,
    Bin eben auf deine Anzeige gestoßen welche für mich sehr interessant ist.
    Suche nach einem Spender für die Bechermethode. Komme aus der Oberpfalz.
    Hoffe bald von dir zu hören (:

    Hallo Mark,

    ich würde Dich total gern zwecks einer Samenspende kennenlernen. Freu mich auf eine Rückmeldung.

    Lieben Gruß.

    Hallo Mark,
    Wir haben gelesen, dass du spontan spenden würdest. Wohnst du in der Nähe von Berlin?
    Leider hat unser Spender kurzfristig abgesagt und dabei habe ich den ES heute ausgelöst.
    Über eine kurzfristige Rückmeldung würden wir uns sehr freuen.
    Viele Grüße

    Hallo Mark, mich hat dein Text sehr angesprochen. Sehr klar. Ich wüsste gerne, woher du kommst? Ganz viele Grüße


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN