queeres co-parenting

von Zoraaa » 24. Mai 2020

Hallo
ich suche Menschen, die Lust haben gemeinsam Kinder gross zu ziehen (die Geschlechtsidentität spielt dabei keine Rolle). Mir ist wichtig, dass alle Beteiligten, wie ich, eine kollektiv denkende, queer-feministische Einstellung mitbringen, bei der Bedürfnisse gemeinsam ausgehandelt werden und die des Kindes im Zentrum stehen.
Ich wohne in Basel und suche aus diesem Grund Menschen, die auch hier in der Gegend leben.
Ansonsten freue ich mich aber auch über Nachrichten und Austausch mit Menschen die ähnliche Vorstellungen wie ich haben.

von stampit » 27. Mai 2020

Melde dich gerne mal,finde deine Suche sehr passend

von Ragul » 28. Mai 2020

Hallo liebe Zora,
es macht mich sehr neugierig und erweckt sehr großes Interesse dich bzw. euch kennen zu lernen.
Ich lebe noch in Süddeutschland und der Umzug nach Basel steht in einem Monat an. Ich bin gerade zum ersten Mal auf diesem Forum und als erstes sehe ich deine Posting. Falls Interesse deinerseits an einem möglichen kennenlernen bestünde, würde ich mich sehr freuen. Ausgang offen!

Grüße
Ragul

von Ragul » 28. Mai 2020

Hallo Z,

über ein unverbindliches Kennenlernen und Austauschen würde ich mich sehr freuen.

Ich bin schwul, 32 in einem akademischen Heilberuf praktizierend und verwitwet, ziehe Ende Juni frisch nach Basel. Ich stamme aus Sri Lanka aber lebe seit 11 Jahren in Deutschland. Idealerweise bei großer Stimmigkeit in 2 bis 3 Jahren wünsche ich mi sehr Papa bzw. Co-Elternteil zu werden.

Grüße
Ragul




Zurück zu Co-Eltern

cron

Suchen Sie eine Samenspende oder Co-Elternschaft?

Registrieren