Presseanfrage: TV-Beitrag (ZDF): Gesucht: Co-Eltern für TV-B

    by webmaster      .      18. Okt 2021

    Geplant ist ein TV-Beitrag für die Sendung "Volle Kanne", ZDF täglich 9.05 -10.30 Uhr. zum Thema: Co Parenting /Co-Elternschaft. (Länge 5min). Hierfür suchen wir 1-2 Co-Eltern, die über ihren Alltag und das Modell Co-Parenting berichten. Es handelt sich um 1 Drehtag im Zeitfenster ab jetzt bis 20. November. Wer Interesse oder Fragen dazu hat unverbindlich melden bei : [email protected] Dann können wir alle weiteren Infos geben und offene Fragen klären. Oder anrufen unter 0178 509 46 01. Thomas Khazaleh. Ganz lieben Dank und beste Grüße!

    0 Beiträge Antworten

    Geplant ist ein TV-Beitrag für die Sendung "Volle Kanne", ZDF täglich 9.05 -10.30 Uhr. zum Thema: Co Parenting /Co-Elternschaft. (Länge 5min). Hierfür suchen wir 1-2 Co-Eltern, die über ihren Alltag und das Modell Co-Parenting berichten. Es handelt sich um 1 Drehtag im Zeitfenster ab jetzt bis 20. November. Wer Interesse oder Fragen dazu hat unverbindlich melden bei : [email protected] Dann können wir alle weiteren Infos geben und offene Fragen klären. Oder anrufen unter 0178 509 46 01. Thomas Khazaleh. Ganz lieben Dank und beste Grüße!

    Zurück zu Co-Eltern

    cron

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN