Co Papa im Raum Wien/NÖ/Umgebung

von _Sim_ » 9. Jan 2020

Hallo liebe Community,

ich bin 27 Jahre alt, bin Sozialarbeiterin und arbeite mit Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen und lebe in Niederösterreich, nahe Wien. Ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit Co Parenting, da ich einen großen Kinderwunsch habe, eine klassische Beziehung momentan jedoch nicht in Aussicht ist/möglicherweise auch keine Option für mich ist.

Ich bin offen was verschiedene Modelle angeht und noch sehr dabei mit auszutauschen. Mein Kinderwunsch besteht zwar schon lange, aber ich werde mir Zeit lassen damit, bis ich das für mich richtige Modell gefunden habe.
Momentan bin ich besonders an Austausch mit Menschen interessiert, die sich ebenfalls ein Co Parenting Modell vorstellen können. Ich möchte gerne die Hauptverantwortung (mit näheren Aspekten zu Vaterschaftsanerkennung, Obsorge, usw. muss ich mich erst auseinandersetzen), der Vater soll allerdings eine Beziehung zum Kind haben können und eine aktive Rolle einnehmen, beispielsweise wie bei getrennt lebenden Elternteilen. Grundlage dafür wäre gegenseitige Sympathie und Vertrauen.
Warum dieses Modell? Ich versuche immer wieder auch die Perspektive aus Kindersicht einzunehmen und aus dieser Sicht, denke ich, wäre es am schönsten wenn ein Kind von Mama und Papa (Papas) gewünscht war und sich von beiden geliebt fühlt.
Eventuell käme auch ein Mann in Frage, der nur Spender ist, aber zu Kontakten zum Kind bereit ist. Da bin ich allerdings doch noch recht unsicher.

Aktuell habe ich nur auf einer anderen Plattform einen Premiumaccount, hier möchte ich erstmal sehen ob es überhaupt Männer gibt, die sich für solche Optionen interessieren und sich melden.

Alles Liebe,
_Sim_



Zurück zu Co-Eltern

Suchen Sie eine Samenspende oder Co-Elternschaft?

Registrieren