Co Papa Raum NRW gesuch

    by Ticktack      .      6. Jan 2020

    Hallo alle zusammen,
    ich bin 37 Jahre alt und habe schon einen 16 jährigen Sohn welchen ich von Geburt an allein aufgezogen habe. Mein weiterer Kinderwunsch wird jedoch immer größer. Leider fehlt mir dazu der passende Partner. Nach langem überlegen und informieren habe ich mich nun dazu entschieden hier mein Glück zu versuchen. Denn während der Erziehung meines Sohnes muss ich immer wieder feststellen wie wichtig es für die Kinder ist, beide Elternteile zu haben. Somit suche ich nun einen Co Papa der mit mir diesen Weg gehen möchte, mit allen Rechten und Pflichten. Ich möchte gerne das der Vater am Leben des Kindes teil hat und sich wenn möglich( und gewünscht ) auch in die Erziehung mit einbringt.
    Währe schön wenn sich hier jemand finden würde. Freue mich auf Nachrichten
    Lieben Gruß
    J

    0 Beiträge Antworten

    Ticktack on 6. Jan 2020

    Hallo alle zusammen,
    ich bin 37 Jahre alt und habe schon einen 16 jährigen Sohn welchen ich von Geburt an allein aufgezogen habe. Mein weiterer Kinderwunsch wird jedoch immer größer. Leider fehlt mir dazu der passende Partner. Nach langem überlegen und informieren habe ich mich nun dazu entschieden hier mein Glück zu versuchen. Denn während der Erziehung meines Sohnes muss ich immer wieder feststellen wie wichtig es für die Kinder ist, beide Elternteile zu haben. Somit suche ich nun einen Co Papa der mit mir diesen Weg gehen möchte, mit allen Rechten und Pflichten. Ich möchte gerne das der Vater am Leben des Kindes teil hat und sich wenn möglich( und gewünscht ) auch in die Erziehung mit einbringt.
    Währe schön wenn sich hier jemand finden würde. Freue mich auf Nachrichten
    Lieben Gruß
    J

    Zurück zu Co-Eltern

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN