Co-Papa Nähe Karlsruhe gesucht

    by Veilchen      .      16. Mär 2016

    Hallo Männer,

    ich suche einen achtsamen, liebevollen Mann, der sich Kinder wünscht.
    Ich wünsche mir und dem Kind, dass Du Dich beteiligst, und die Vaterrolle übernimmst.

    Generell könnte ich mir z.B. auch vorstellen, gemeinsam mit dem Kind in einer Gemeinschaft zu leben.
    Ähnliche Wertvorstellungen wären schön als gemeinsame Basis.


    Bis bald :P
    Veilchen...

    3 Beiträge Antworten

    Veilchen on 16. Mär 2016

    Hallo Männer,

    ich suche einen achtsamen, liebevollen Mann, der sich Kinder wünscht.
    Ich wünsche mir und dem Kind, dass Du Dich beteiligst, und die Vaterrolle übernimmst.

    Generell könnte ich mir z.B. auch vorstellen, gemeinsam mit dem Kind in einer Gemeinschaft zu leben.
    Ähnliche Wertvorstellungen wären schön als gemeinsame Basis.


    Bis bald :P
    Veilchen...

    Felixco on 17. Mär 2016

    Hallo Veilchen :P ,

    bin gerade über deinen Beitrag gestolpert. Meine Vorstellungen sind ähnlich. Wie stellst du dir das den genau vor ?

    Liebe Grüße

    Veilchen on 18. Mär 2016

    Hallo Felix,

    vielen Dank für Deine Antwort, ich hab auch grad Dein Profil angekuckt.
    Du lebst in Koblenz, Deine Kinder vermutlich auch.
    Das Gemeinschaftsleben finde ich optimal, habe mir vor kurzem Tempelhof angeschaut, was mir sehr gefallen hat.
    Ich habe in Karlsruhe eine Solidarische Landwirtschaft mit ganz tollen Menschen, die auch zum Teil in Gemeinschaft leben wollen.
    Grundsätzlich könnte ich mir auch Süddeutschland/Schweiz/Österreich vorstellen.
    mario-walz.de möchte auch eine Gemeinschaft in Süddeutschland gründen.

    Ich bin noch nicht entschieden, wo ich leben möchte.
    Als Masseurin bin ich einigermaßen flexibel, wo ich meine Praxis aufbauen kann.

    Liebe Grüße
    Eva

    Veilchen on 18. Mär 2016

    Hallo Felix,

    vielen Dank für Deine Antwort, ich hab auch grad Dein Profil angekuckt.
    Du lebst in Koblenz, Deine Kinder vermutlich auch.
    Das Gemeinschaftsleben finde ich optimal, habe mir vor kurzem Tempelhof angeschaut, was mir sehr gefallen hat.
    Ich habe in Karlsruhe eine Solidarische Landwirtschaft mit ganz tollen Menschen, die auch zum Teil in Gemeinschaft leben wollen.
    Grundsätzlich könnte ich mir auch Süddeutschland/Schweiz/Österreich vorstellen.
    mario-walz.de möchte auch eine Gemeinschaft in Süddeutschland gründen.

    Ich bin noch nicht entschieden, wo ich leben möchte.
    Als Masseurin bin ich einigermaßen flexibel, wo ich meine Praxis aufbauen kann.

    Liebe Grüße
    Eva


    Zurück zu Co-Eltern

    cron

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN