Co-Papa gesucht

    by lara2020      .      21. Mär 2020

    Ich lebe in Berlin, habe einen liebevollen Partner und einen familienkompatiblen Job und trotzdem lässt sich mein Kinderwunsch innerhalb meiner Partnerschaft nicht verwirklichen. Daher suche ich auf diesem Weg einen Mann, der gerne Vater werden möchte. Was das potenzielle Familienmodell angeht, bin ich in viele Richtungen offen. Da ich es gut finde, wenn sich mehrere Menschen um ein Kind kümmern, wünsche mir aber eher einen engagierten Co-Papa (oder falls der Mann in einer homosexuellen Partnerschaft lebt gerne auch zwei Co-Papas) als einen reinen Samenspender.

    8 Beiträge Antworten

    lara2020 on 21. Mär 2020

    Ich lebe in Berlin, habe einen liebevollen Partner und einen familienkompatiblen Job und trotzdem lässt sich mein Kinderwunsch innerhalb meiner Partnerschaft nicht verwirklichen. Daher suche ich auf diesem Weg einen Mann, der gerne Vater werden möchte. Was das potenzielle Familienmodell angeht, bin ich in viele Richtungen offen. Da ich es gut finde, wenn sich mehrere Menschen um ein Kind kümmern, wünsche mir aber eher einen engagierten Co-Papa (oder falls der Mann in einer homosexuellen Partnerschaft lebt gerne auch zwei Co-Papas) als einen reinen Samenspender.

    See27Ah on 24. Mär 2020

    Hallo, was wäre dir den wichtig für deinen Samenspender

    Lg

    lara2020 on 28. Mär 2020

    Hallo Andy,

    vielen Dank für deine Nachricht. Auch wenn ich in einer Partnerschaft lebe, bin ich eher auf der Suche nach einem echten Co-Papa, der sich intensiven Kontakt zu seinem Kind wünscht und sich auch an der Erziehung des Kindes beteiligt. Ich bin selbst mit mehreren Bezugspersonen aufgewachsen und würde das auch meinem Kind wünschen. Ein solches dauerhaftes Co-Parenting stelle ich mir mit dir schon aufgrund der räumlichen Entfernung zwischen Berlin und Bodensee - schönes Pseudonym hast du übrigens ;) - schwierig vor. Wenn ich hier falsch liege, lasse ich mich aber nur zu gern eines Besseren belehren und freue mich auf weitere Nachrichten von dir.

    Liebe Grüße

    Lara

    sobin on 31. Mär 2020

    Hallo Lara , ich würde mich gerne für dies Aufgabe vorschlagen .

    lara2020 on 7. Apr 2020

    Hallo und herzlichen Dank für deine Nachricht. Leider kann ich dein Profil nicht finden. Vielleicht ist es noch nicht freigeschaltet? Magst du mir ein bisschen mehr über dich und deinen Kinderwunsch erzählen?

    Liebe Grüße

    Lara

    Lupiro37 on 14. Apr 2020

    Hallo Lara.
    Mein name ist Roberto bin Italiener aber gebürtiger Berliner,
    Ich bin sehr interessiert,
    Falls dir mein Profil gefällt würde ich mich über eine Nachricht freuen.
    Alles liebe und bleib gesund
    Roberto

    lara2020 on 15. Apr 2020

    Lieber Roberto,

    vielen Dank für deine Nachricht. Ich bin ebenfalls sehr interessiert und habe mein Profil um ein Foto ergänzt. Ganz so ausführliche Angaben wie du möchte ich dort trotzdem nicht machen, da meine Erfahrungen mit diesem Forum bisher eher durchwachsen sind. Frag aber bitte jederzeit alles, das dich interessiert. Mich würde interessieren, ob du trotz deiner offensichtlich hohen beruflichen Belastung regelmäßig in Berlin bist?

    Liebe Grüße

    Lara

    Lupiro37 on 17. Apr 2020

    Hallo Lara ,
    Ich bin gebürtiger Berliner aber Italienische Eltern,
    Dein Profil gefällt mir sehr.
    Meld dich falls dich mein Profil anspricht.
    Alles liebe
    Tristan

    lara2020 on 18. Apr 2020

    Hallo,

    ich vermute, meine Antwort auf deine erste Nachricht und deine zweite Nachricht haben sich überschnitten. Es dauert ja auch immer geraume Zeit, bis die Beiträge im Forum tatsächlich für den anderen ersichtlich sind. Dein Profil gefällt mir sehr und ich bin auf alle Fälle interessiert. Wenn es für dich okay ist, wüsste ich gerne noch ein bisschen mehr darüber, welche Wünsche und Vorstellungen sich für dich mit Co-Parenting verbinden. Frag bitte auch jederzeit alles, das dich interessiert. Die Angaben in meinem Profil sind ja nicht so sonderlich umfangreich.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    Lara


    Zurück zu Co-Eltern

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN