Neuvorstellung Spender: Jahrgang 84; 1,80 m; nur Bechermeth.

    by Basti198      .      14. Jun 2016

    Hallo,



    mein Name ist Sebastian. Ich bin Jahrgang 84, ca. 1,80 m groß, blond bis dunkelblond, habe blau-graue Augen, rauche nicht und bin kerngesund.

    Derzeit schließe ich meinen Master in einem Ingenieurstudiengang ab, aber dem Spätherbst werde ich in die Projektarbeit einsteigen....so viel zur Vita.

    Ich möchte Sie bzw. dich gerne bei deinem Kinderwunsch unterstützen. Für mich kommt nur die Bechermethode in Frage, alles andere finde ich unseriös.

    Wichtig ist mir, dass es im Vorfeld mindestens ein Kennenlern-Gespräch, bei bspw. einem schönen Abendessen, gab und die Chemie stimmt.

    Ich habe ein aktuelles Spermiogramm, dass ich der potentiellen Mutti gerne zukommen lassen kann. Außerdem kann ich auf Wunsch noch diverse Kinderbilder von mir und meinen Eltern oder meinetwegen auch Zeugnisse übermitteln, wenn mit diesen Daten vorsichtig umgegangen wird.

    Für die Spende möchte ich eine kleine symbolische Aufwandsentschädigung für Fahrt- und Arztkosten etc., mir ist aber der gute Zweck dabei am wichtigsten.

    Ich hätte auch kein Problem damit, wenn der Wille besteht Kontakt zum Kind zu haben, jedoch würde ich natürlich auch den Wunsch akzeptieren, wenn dem nicht so sein so.

    Bei Bedarf oder Fragen schreibt mich einfach an.

    Liebe Grüße Basti :-)

    23 Beiträge Antworten

    Hallo,



    mein Name ist Sebastian. Ich bin Jahrgang 84, ca. 1,80 m groß, blond bis dunkelblond, habe blau-graue Augen, rauche nicht und bin kerngesund.

    Derzeit schließe ich meinen Master in einem Ingenieurstudiengang ab, aber dem Spätherbst werde ich in die Projektarbeit einsteigen....so viel zur Vita.

    Ich möchte Sie bzw. dich gerne bei deinem Kinderwunsch unterstützen. Für mich kommt nur die Bechermethode in Frage, alles andere finde ich unseriös.

    Wichtig ist mir, dass es im Vorfeld mindestens ein Kennenlern-Gespräch, bei bspw. einem schönen Abendessen, gab und die Chemie stimmt.

    Ich habe ein aktuelles Spermiogramm, dass ich der potentiellen Mutti gerne zukommen lassen kann. Außerdem kann ich auf Wunsch noch diverse Kinderbilder von mir und meinen Eltern oder meinetwegen auch Zeugnisse übermitteln, wenn mit diesen Daten vorsichtig umgegangen wird.

    Für die Spende möchte ich eine kleine symbolische Aufwandsentschädigung für Fahrt- und Arztkosten etc., mir ist aber der gute Zweck dabei am wichtigsten.

    Ich hätte auch kein Problem damit, wenn der Wille besteht Kontakt zum Kind zu haben, jedoch würde ich natürlich auch den Wunsch akzeptieren, wenn dem nicht so sein so.

    Bei Bedarf oder Fragen schreibt mich einfach an.

    Liebe Grüße Basti :-)

    Hallo Basti, finde deine Beschreibung sehr ansprechend. Falls du Interesse hast um uns etwas auszutauschen würde ich mich sehr freuen.
    Viele Grüße

    Gerne! Kannst du mir eine PN senden? LG :-)

    Hallo Basti,
    du bist der 1. den ich anschreibe und ich bin noch nicht so vertraut hier im Forum, also noch etwas schüchtern ;-)
    bist du immer noch aktiv und hast du schon einmal gespendet?

    LG

    ..ich würede mich sehr freuen wenn ich von dir höre...!

    Hallo Basti,

    Würde dich gern kennenlernen ob du der Richtige bist für meinen Kinderwunsch. Habe gesehen das du schon mehrere Anfragen bekommen hast. Hättest du trotzdem noch interesse? LG Ana

    Hallo Basti,
    Steht dein Angebot immer noch :) auch wir (w/w) würden dich gerne kennenlernen und uns mit dir austauschen (: Vielleicht schreibst du mir eine Nachricht? Mit diesem Forum bin ich noch nicht so ganz vertraut und schaffe es deshalb nicht (oder es liegt am handy) auf dein Profil zuzugreifen. LG Bine

    sehr nette beschreibung. ich bin neu hier und ich weiß noch nicht wie es hier wirklich abläuft aber ich dachte ich schreibe dich trotzdem an, mal schauen wie es weiter geht . grüsse aus hh

    Hallo Sebastian :)

    Auch wir finden Deine Beschreibung sehr sympathisch - ansprechend und würden uns sehr über eine Nachricht von Dir freuen!

    Liebe unbekannte Grüße aus Hessen

    Hallo Bastian,
    Mein Name ist Mel.
    Habe dein Profil gelesen. Mir gefällt wie und was du schreibst.
    Würde Wahnsinnig gerne mit dir Kontakt aufnehmen.
    Da ich einen zuverlässigen Spender für uns suche.
    Würde mich riesig freuen wenn du dich meldest.
    ganu liebe Grüsse Mel

    Hallo Basti,

    gilt deine Anzeige noch? :) habe sie mit großem Interesse gelesen und würd mich total über ne Nachricht freuen.
    Meld dich doch mal

    Ganz liebe Grüße Jenny

    Hallo Sebastian es wer sehr nett wenn du dich bei mir melden würdest vielen dank :-) lieben Gruß Sandra

    Hallo,
    ich würde Dich gerne Kennenlernen und mehr erfahren. Bitte melde Dich

    Hallo,
    die Anzeige gilt noch. Ich habe auch schon mehrfach erfolgeich gespendet. Schreib mich einfcah an. :-)

    Hallo Basti,
    Ich bin ebenfalls neu hier und finde deine Anzeige sehr interessant. Ich hätte Interesse. Wie könnte ich dich persönlich kontaktieren? Ich würde mich sehr freuen. Gruss

    Guten Morgen und schönen 2ten Advent!

    Dein Profil gefällt mir sehr und ich würde mich unheimlich über eine Antwort freuen! :)

    Ganz liebe Grüße

    Hallo Basti,
    auch wir finden dich durch deine Vorstellung interessant als Samenspender. Wir sind ein Frauenpaar mit Kinderwunsch.
    Meldung dich einfach, wenn du magst.
    Liebe Grüße
    Mia

    Hey Basti :)

    alles was du schreibst hört sich sehr interessant an und zeichnet ein sympathisches Bild von dir!

    Ich bin 25 Jahre alt, bereits alleinerziehende Mama von einem Sohn und studiere Soziale Arbeit.

    Ich bin alles andere als konservativ, sehr tolerant und offen. (Ansonsten wäre ich wahrscheinlich nicht hier :D)

    Gerne würde ich mich weiter mit dir austauschen

    LG, Alina

    Hallo Basti,
    möchte Dich gern kennenlernen und mich über einen Kontakt freuen. Gruß

    Hallo!
    Ansich gern, ich bin aber erstmal ausgebucht und deswegen bezahl ich das Profil est wieder, wenn ich wieder mehr Spielraum für neue Muttis habe. Du kannst mir dennoch schon eine private Nachricht mit deiner Telefonnummer senden und ich melde mich dann. Mein Profil findest du über die Suchfunktion.
    In diesem Forum haben viele Frauen auf die Anzeige reagiert, eine PN haben nur die wenigsten geschrieben. Ohne kann aber leider kein Kontakt zustande kommen.
    Liebe Grüße Basti

    Hallo basti spendet du noch u könntest du uns mal ein Bild zukommen lassen?

    Hallo Boli,
    ja, ich spende noch. Schreib mich einfach an.
    LG

    Hi Basti, wir wären sehr daran interssesiert
    Mehr von dir zu erfahren. Da ich /wir hier neu sind
    Und ich dein Profil nicht suchen kann, wäre es toll wenn
    Wenn du uns anschreiben würdest. Vielen Dank im Voraus.
    Liebe Grüsse

    Hallo ihr Beiden. :D Ich hab euch nen Zwinker gesendet. Wir können leider nur Kontakt aufnehmen, wenn ihr auch Nachichten schreiben könnt. Letztendlich bringt es euch nichts, wenn man hier unter dem Beitrag kommentiert, weil man die Konaktdaten nur per persönlicher Nachricht austauschen kann. Von allen potentiellen Muttis, die hier unter meinen Beitrag kommentiert haben, gab es nur einen wirklichen Kontakt.

    Das ist schon ärgerlich für mich, wenn ich ihnen alle Daten per Mail zukommen lasse, sie diee aber nicht öffnen können, weil sie die 10 oder 20€ nicht für die Freischalung bezahlen wollen.

    LG Basti


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN