Micha Hawich Productions sucht Euch und Eure Geschichten

    by webmaster      .      28. Feb 2018

    Liebe Familiengründer,
    die Film- und Fernsehproduktionsfirma Micha Hawich Productions sucht Euch und Eure Geschichten: Als unabhängige Produktionsfirma mit Sitz in Leipzig produzieren wir Reportagen und Magazin-Beiträge für verschiedene öffentlich-rechtliche und private Sender.
    Für eine TV-Reportage sind wir auf der Suche nach Protagonisten, die über ihre Erfahrungen mit „Co-Parenting“ sprechen. Gern würden wir diese zukunftsweisende Familienform in einer Reportage vorstellen und bereits gegründete Familien oder werdende Eltern kennenlernen und auf ihrem Weg begleiten.
    Was hat Euch motiviert, welche Herausforderungen gibt es während der Familiengründung, wie sieht Euer Familienleben aus? Wir wollen im Rahmen der Reportage „Co-Parenting“ mehr mediale Aufmerksamkeit verschaffen und dadurch anderen Singles mit Kinderwunsch Mut machen. Der Schritt in die Öffentlichkeit, gerade bei diesem sensiblen Thema, ist keinesfalls ein leichter. Wir haben dafür Verständnis und setzen dabei auf intensive Vorspräche und einen respektvollen Umgang mit all unseren Protagonisten. Auch eine entsprechende Aufwandsentschädigung ist vorgesehen. Wollt auch Ihr ein Teil der Reportage werden?
    Bei Interesse oder Fragen sind wir unter: 0341 24800904 oder [email protected] erreichbar. Wir sind auf eure Geschichten gespannt!

    Liebe Grüße aus Leipzig

    0 Beiträge Antworten

    Liebe Familiengründer,
    die Film- und Fernsehproduktionsfirma Micha Hawich Productions sucht Euch und Eure Geschichten: Als unabhängige Produktionsfirma mit Sitz in Leipzig produzieren wir Reportagen und Magazin-Beiträge für verschiedene öffentlich-rechtliche und private Sender.
    Für eine TV-Reportage sind wir auf der Suche nach Protagonisten, die über ihre Erfahrungen mit „Co-Parenting“ sprechen. Gern würden wir diese zukunftsweisende Familienform in einer Reportage vorstellen und bereits gegründete Familien oder werdende Eltern kennenlernen und auf ihrem Weg begleiten.
    Was hat Euch motiviert, welche Herausforderungen gibt es während der Familiengründung, wie sieht Euer Familienleben aus? Wir wollen im Rahmen der Reportage „Co-Parenting“ mehr mediale Aufmerksamkeit verschaffen und dadurch anderen Singles mit Kinderwunsch Mut machen. Der Schritt in die Öffentlichkeit, gerade bei diesem sensiblen Thema, ist keinesfalls ein leichter. Wir haben dafür Verständnis und setzen dabei auf intensive Vorspräche und einen respektvollen Umgang mit all unseren Protagonisten. Auch eine entsprechende Aufwandsentschädigung ist vorgesehen. Wollt auch Ihr ein Teil der Reportage werden?
    Bei Interesse oder Fragen sind wir unter: 0341 24800904 oder [email protected] erreichbar. Wir sind auf eure Geschichten gespannt!

    Liebe Grüße aus Leipzig

    Zurück zu Co-Eltern

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN