Männerpaar mit großem Kinderwunsch

    by Freni      .      12. Mär 2019

    Hallo DJ2018,

    kontaktiert mich doch mal und wir könnten gucken, ob es passen kann.

    Lieben Gruss Freni

    2 Beiträge Antworten

    Hallo DJ2018,

    kontaktiert mich doch mal und wir könnten gucken, ob es passen kann.

    Lieben Gruss Freni

    Regen62 on 18. Mär 2019

    Hallo Ihr 2.

    Uns geht es auch so. Habt Ihr schon Infos sammeln können? Oder sogar Euren Wunsch schon erfüllen können?

    Gruss Markus

    lara2020 on 21. Apr 2020

    Hallo ihr beiden,

    eine Leihmutterschaft käme für mich nicht in Frage, ein Familienmodell, bei dem das Kind ab einem gewissen Alter schwerpunktmäßig beim Vater/den Vätern aufwächst, könnte ich mir hingegen vorstellen, wenn ich das Kind dort in guten Händen weiß und ein regelmäßiger und intensiver Kontakt möglich ist. Daher würde ich auch die Konstellation Bochum-Berlin in von vorne herein ausschließen, wenn ansonsten alles harmoniert. Wenn mein Profil euch anspricht, freue ich mich über Antwort. Meldet euch, wenn ja, bitte über das Forum. Zu einer Vollmitgliedschaft konnte ich mich aufgrund meiner bisher eher durchwachsenen Erfahrungen mit co-eltern.de bisher nicht durchringen.

    Liebe Grüße

    Lara


    Zurück zu Regenbogenfamilie

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN