Looking for a coloured (African, Afro American) donour

    by Lucinda      .      27. Jan 2020

    Ich bin eine 41-jährige blonde Frau und Sozialarbeitein. Ich wohne in der Schweiz und bin Single, noch keine Kinder. Ich suche einen farbigen (Afrikaner, Afro-Amerikaner) Spender. Auch offen für Co-Elternschaft, das würde ich dann gerne schriftlich und beglaubigt festhalten, damit für alle klar ist wo das Kind hauptsächlich lebt und wann es wer betreut.

    I‘m a 41 years old blonde woman and social worker. I live in Switzerland and am single. No kids yet. I’m looking for a coloured (african or afro-american) donour. I’m open to Co-parenting. I’d like to have an agreement signed by the law where the child lives and what the care times are and by whom.

    1 Beitrag Antworten

    Ich bin eine 41-jährige blonde Frau und Sozialarbeitein. Ich wohne in der Schweiz und bin Single, noch keine Kinder. Ich suche einen farbigen (Afrikaner, Afro-Amerikaner) Spender. Auch offen für Co-Elternschaft, das würde ich dann gerne schriftlich und beglaubigt festhalten, damit für alle klar ist wo das Kind hauptsächlich lebt und wann es wer betreut.

    I‘m a 41 years old blonde woman and social worker. I live in Switzerland and am single. No kids yet. I’m looking for a coloured (african or afro-american) donour. I’m open to Co-parenting. I’d like to have an agreement signed by the law where the child lives and what the care times are and by whom.

    Hallo Lucinda,
    Ist dein traum schon durchgefühlt worden?..wenn nicht melde dich einfach.
    LG
    Monshou


    Zurück zu Regenbogenfamilie

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN