Kinderwunsch

    by miracle9      .      17. Jun 2018

    Ich bin 21 Jahre alt und habe seit meinem 18ten Lebensjahr einen starken unerfüllten Kinderwunsch. Vor kurzem habe ich von der Co - Parenting Methode erfahren und halte diese für die perfekte Möglichkeit, in meinem frühem Alter Mutter zu werden zu können. Leider sind meine Beziehungen an meinem starken Kinderwunsch zerbrochen und ich habe nicht die Hoffnung oder den Wunsch, in der nächsten Zeit einen Partner zu finden. Gewünscht ist ein Co - Papa, der auf Wunsch zusammen mit mir das gemeinsame Sorgerecht hat und regelmäßigen Umgang mit dem gemeinsamen Kind pflegt.

    0 Beiträge Antworten

    miracle9 on 17. Jun 2018

    Ich bin 21 Jahre alt und habe seit meinem 18ten Lebensjahr einen starken unerfüllten Kinderwunsch. Vor kurzem habe ich von der Co - Parenting Methode erfahren und halte diese für die perfekte Möglichkeit, in meinem frühem Alter Mutter zu werden zu können. Leider sind meine Beziehungen an meinem starken Kinderwunsch zerbrochen und ich habe nicht die Hoffnung oder den Wunsch, in der nächsten Zeit einen Partner zu finden. Gewünscht ist ein Co - Papa, der auf Wunsch zusammen mit mir das gemeinsame Sorgerecht hat und regelmäßigen Umgang mit dem gemeinsamen Kind pflegt.

    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN