Kinderwunsch Hamburg/Spender gesucht

    by calex      .      4. Nov 2014

    Wir sind ein lesbisches Päärchen (36+37). Wir sind beide feminin, sehr sportlich, haben studiert + feste Jobs und stehen
    mitten im Leben. Wir lieben es unterwegs zu sein um Neues zu entdecken, Freunde zu treffen oder die Natur zu genießen. Um unsere Leben noch ein bißchen bunter zu machen wünschen wir uns ein Kind, welches wir mit viel
    Liebe aufziehen möchten.
    Nun suchen wir ein schwulen Mann, oder ein schwules Päärchen, welches uns dabei behilflich sein könnte.
    Du solltest auf jeden Fall ein Gesundheitszeugnis vorlegen können und dir auch etwas Kontakt zu dem Kind
    wünschen, als Art Patenonkel (ohne finanzielle Verpflichtungen!) Wir würden uns freuen, wenn du sportlich und gut aussehend bist. In Frage kommt nur die Becher Methode. Voraussetzung ist, dass wir uns sympathisch sind und
    uns vorher kennen lernen. Um dies zu gewährleisten wäre es wichtig, dass du auch aus dem Hamburger Raum kommst.
    Da bei uns die Co-Mutter das Kind adoptieren möchte, muss die Vaterschaft abgegeben werden.
    Wir freuen uns ernst gemeinte Zuschriften!

    1 Beitrag Antworten

    Wir sind ein lesbisches Päärchen (36+37). Wir sind beide feminin, sehr sportlich, haben studiert + feste Jobs und stehen
    mitten im Leben. Wir lieben es unterwegs zu sein um Neues zu entdecken, Freunde zu treffen oder die Natur zu genießen. Um unsere Leben noch ein bißchen bunter zu machen wünschen wir uns ein Kind, welches wir mit viel
    Liebe aufziehen möchten.
    Nun suchen wir ein schwulen Mann, oder ein schwules Päärchen, welches uns dabei behilflich sein könnte.
    Du solltest auf jeden Fall ein Gesundheitszeugnis vorlegen können und dir auch etwas Kontakt zu dem Kind
    wünschen, als Art Patenonkel (ohne finanzielle Verpflichtungen!) Wir würden uns freuen, wenn du sportlich und gut aussehend bist. In Frage kommt nur die Becher Methode. Voraussetzung ist, dass wir uns sympathisch sind und
    uns vorher kennen lernen. Um dies zu gewährleisten wäre es wichtig, dass du auch aus dem Hamburger Raum kommst.
    Da bei uns die Co-Mutter das Kind adoptieren möchte, muss die Vaterschaft abgegeben werden.
    Wir freuen uns ernst gemeinte Zuschriften!

    Hi,
    Ich komme ebenfalls aus Hamburg und bin auf euren Beitrag aufmerksam geworden.
    Meldet euch doch bei Interesse (***@gmail.com), Infos zu meiner Person findet ihr in meinen Post aus dem September .

    Gruß


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN