Junger Samenspender aus dem südlichen Raum

    by max8559      .      15. Feb 2021

    Ich bin ein 20 Jähriger Deutscher, gesunder und liebevoller Mann. Bin gesund, habe keine Krankheiten oder sonstigen Gebrechen. Habe nie geraucht oder Drogen genommen, Alkohol trinke ich auch nicht. Ich bin 1,87m groß, habe braun/grüne Augen und dunkelblonde Haare, bin nicht übergewichtig.

    Gerne biete ich eine Spende in verkürzter Form an oder die ganz normale Spende. Wir können es so lange probieren bis es klappt, wir haben dabei natürlich auch keinen Zeitdruck.

    Auch halte ich bei gelungener Befruchtung gerne Kontakt zu dir/euch, wenn ihr aber nicht wollt, dass euer Kind mich einmal kennenlernen wird, ist dies natürlich auch in Ordnung.

    0 Beiträge Antworten

    Ich bin ein 20 Jähriger Deutscher, gesunder und liebevoller Mann. Bin gesund, habe keine Krankheiten oder sonstigen Gebrechen. Habe nie geraucht oder Drogen genommen, Alkohol trinke ich auch nicht. Ich bin 1,87m groß, habe braun/grüne Augen und dunkelblonde Haare, bin nicht übergewichtig.

    Gerne biete ich eine Spende in verkürzter Form an oder die ganz normale Spende. Wir können es so lange probieren bis es klappt, wir haben dabei natürlich auch keinen Zeitdruck.

    Auch halte ich bei gelungener Befruchtung gerne Kontakt zu dir/euch, wenn ihr aber nicht wollt, dass euer Kind mich einmal kennenlernen wird, ist dies natürlich auch in Ordnung.

    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN