Ich suche Co-Vater im Raum Stuttgart

    by Curlys      .      6. Jan 2017

    Hallo ich bin eine 42 Jährige Frau die sich von herzen wünscht Mutter zu werden. Ich habe eine Lehre und zwei Studienabschlüsse, bin technisch/wirtschaftlich und künstlerisch/heilend interessiert. Reise gern und interessiere mich für unterschiedliche Kulturen. Liebe Tiere, Menschen und die Natur. Treibe gern sport.
    Wenn dich diese Anzeige anspricht und Dein herzenswunsch ist Co-Vater (gern auch Schwul) zu werden und dieser Verantwortung gewachsen fühlst, dann melde dich.
    Mir ist sehr wichtig das mit dem Vater ein loyales freundschaftliches und zuverlässiges Verhältnis besteht. Das Kind sollte hauptsächlich bei mir aufwachsen. Ich möchte das der Vater aktiv für das Kind da ist (an manchen Wochenenden, ggf. Urlaub und 1-2 Tage in der Woche).
    Mir sind ein Spermiogramm und die Gesundheitstests (HIV, Hep. A, B, C, sämtliche STDs etc.), Ausschluß von Erbkrankheiten wichtig, sowie die Bechermethode.

    Ich hoffe und freue ich mich auf Antworten.

    0 Beiträge Antworten

    Curlys on 6. Jan 2017

    Hallo ich bin eine 42 Jährige Frau die sich von herzen wünscht Mutter zu werden. Ich habe eine Lehre und zwei Studienabschlüsse, bin technisch/wirtschaftlich und künstlerisch/heilend interessiert. Reise gern und interessiere mich für unterschiedliche Kulturen. Liebe Tiere, Menschen und die Natur. Treibe gern sport.
    Wenn dich diese Anzeige anspricht und Dein herzenswunsch ist Co-Vater (gern auch Schwul) zu werden und dieser Verantwortung gewachsen fühlst, dann melde dich.
    Mir ist sehr wichtig das mit dem Vater ein loyales freundschaftliches und zuverlässiges Verhältnis besteht. Das Kind sollte hauptsächlich bei mir aufwachsen. Ich möchte das der Vater aktiv für das Kind da ist (an manchen Wochenenden, ggf. Urlaub und 1-2 Tage in der Woche).
    Mir sind ein Spermiogramm und die Gesundheitstests (HIV, Hep. A, B, C, sämtliche STDs etc.), Ausschluß von Erbkrankheiten wichtig, sowie die Bechermethode.

    Ich hoffe und freue ich mich auf Antworten.

    Zurück zu Co-Eltern

    cron

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN