Ich suche einen Papa oder einfach einen Samenspender

    by Lolanaka      .      29. Nov 2020

    Hallo,
    Leider habe ich keinen Mann an meiner Seite der sich ein Kind wünscht so wie ich das tue. Daher suche ich einen Mann der mir diesen sehnlichsten Wunsch erfüllt. Ich hatte schon einmal das Glück, schwanger zu sein, leider ist meine Tochter nach der Geburt gestorben. Der Wunsch nach einem Kind ist nun nur noch größer.
    Falls du dir als Mann ein Kind wünschst und Papa werden möchtest können wir gerne den Kontakt halten. Ich bin da absolut offen dafür. Ansonsten wünsche ich mir einfach "nur" einen Samenspender.
    In der Nähe von Unterfranken in Bayern wäre, je nach Motivation, schön.

    2 Beiträge Antworten

    Hallo,
    Leider habe ich keinen Mann an meiner Seite der sich ein Kind wünscht so wie ich das tue. Daher suche ich einen Mann der mir diesen sehnlichsten Wunsch erfüllt. Ich hatte schon einmal das Glück, schwanger zu sein, leider ist meine Tochter nach der Geburt gestorben. Der Wunsch nach einem Kind ist nun nur noch größer.
    Falls du dir als Mann ein Kind wünschst und Papa werden möchtest können wir gerne den Kontakt halten. Ich bin da absolut offen dafür. Ansonsten wünsche ich mir einfach "nur" einen Samenspender.
    In der Nähe von Unterfranken in Bayern wäre, je nach Motivation, schön.

    Hallo Ich lebe in München. Sie konnten mein Profil von hier aus sehen.


    Wenn Sie denken, dass ich ein guter Kandidat für Ihr Kind bin, bitte kontaktiere mich.

    Hallo. Ein weiteres Kind wäre ok für mich. Bin zwar schon etwas "älter", aber durchaus aus gutem Ausgangsmaterial geschaffen. Leider muss ich zugeben, dass ich Nachwuchs nur mit hübschen und sportlichen Damen haben möchte. Vielleicht als Charaktermangel zu beurteilen, aber da kann man nichts dagegen machen. Frauen, die nicht selber kochen können kommen auch nicht in Frage, denn mir tun Kinder leid, die mit fast-food gefüttert werden. Beziehung zum Kind? Eher lose, denn ich bin definitiv als Einzelgänger einzustufen, habe aber überhaupt kein Problem damit den Werdegang des Nachwuchses zu unterstützen.


    Zurück zu Regenbogenfamilie

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN