ich suche eine Co-Papa / Spender für mein Wunschkind!

    by nth207      .      22. Jan 2017

    Hallo,
    ich suche eine Co-Papa / Spender für mein Wunschkind!

    Ich bin 29, weiblich und Masterstudentin.

    Du solltest an einer Vaterschaft, aber an keiner Beziehung interessiert sein.

    Wenn du magst, können wir eine Freundschaft aufbauen, damit Du auch teil haben kannst an dem Leben Deines Kindes.

    Die Spende ist für 2017 geplant.

    Viele Grüße

    2 Beiträge Antworten

    Hallo,
    ich suche eine Co-Papa / Spender für mein Wunschkind!

    Ich bin 29, weiblich und Masterstudentin.

    Du solltest an einer Vaterschaft, aber an keiner Beziehung interessiert sein.

    Wenn du magst, können wir eine Freundschaft aufbauen, damit Du auch teil haben kannst an dem Leben Deines Kindes.

    Die Spende ist für 2017 geplant.

    Viele Grüße

    Hallo,
    hab dir gerade eine Mail geschickt, aber für den Fall, dass du die nicht lesen kannst weil du kein bezahltes Abo hast, schreibe ich Dir hier nochmal:
    Magst du dir mal mein Profil anschauen und mich wissen lassen, ob Du Dir Co-parenting in der Form vorstellen könntest, dass unser Kind meinen Namen trägt und meine Partnerin und mich als seine Zweitfamilie haben darf?

    Dann fände ich es toll, wenn du uns antwortest.

    Liebe Grüße
    Nana und Verlobte

    Hallo super Idee. ....Da müssen wir uns ja schon mal kennenlernen . Gruß Martin


    Zurück zu Co-Eltern

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN