Hallo ich biete mich hier als Spender an komme aus NRW PLZ 5

von Frank40 » 18. Sep 2017

Da ich bereits 2 gesunde Kinder habe und die Familienplanung soweit abgeschlossen ist stelle ich mich hier für Frauen die das noch vor sich haben zur Verfügung.
Ich bin gerne bereit zu Spenden über natürliche auf Wunsch auch verkürzte Methode. Ich möchte hier auch gleich vorweg sagen dass ich keinerlei Rechte oder Pflichten haben möchte. Das Kind wird in euerer Verantwortung aufwachsen. Für mich ist für eine solche Spende die Sympatie des gegenüber wichtig denn ohne diese geht garnichts, zudem solltet Ihr / Du dir im klaren sein dass das Kind auch in geregelten Verhältnissen aufwächst. Ich Spende nicht an Leute die finanziell nicht in der Lage sind ein Kind zu Ernähren, zudem bin ich auch hier nicht um den schnellen Sex zu suchen, es wird nur zur Spende kommen und mehr nicht. Natürlich stehe ich auch bis zum Erfolg zur Verfügung was nicht heißen soll dass ich es ewig mache. Ich bin 40 Jahre, Gesund das erwarte ich auch Blutspender und normale bis schlanke Figur, dunkelblonde Haare, grünblaue Augen.
Sollte ich Interesse geweckt haben könnt ihr euch gerne melden

von Frank40 » 18. Sep 2017

Um gleich noch zu klären ich komme aus NRW -PLZ 51... nur um gleich noch die Frage vorab zu klären.

von Sydney99 » 29. Sep 2017

Hallo frank...ich bin ein bisschen unsicher,ob ich mich verständlich ausdrücke,da ich das hier noch nie gemacht habe,du bist so zu sagen der erste mit dem ich schreibe.mein wunsch noch mal mama zu werden ist sehr gross und da mein mann kein kind mehr will,mich aber auch nie verlassen würde ,bleibt mir keine andere wahl als es so zu versuchen....ich möchte auch das du auf keinen fall pflichten oder rechte in anspruch nimmst.....das kind würde ganz einfach bei mir und seinen geschwistern aufwachsen und bei meinem mann ...das hört sich jetzt alles sehr seltsam und egoistisch und verrückt an...deshalb würde ich mich gerne mal mit dir treffen und so ins gespräch kommen,wenn du willst könnten wir auch schriftlich ales verfassen das du von den vaterverpflichtungen komplett entbunden wirst um auf der sicheren seite zu stehen,ich mein in dem punkt sind wir uns doch einig,oder?dann kann dir doch meine beweggründe und mein motiv doch auch egal sein,oder?ich würde mich freuen von dir zu hören

von Nala0101 » 2. Dez 2017

Frank! Meld dich doch mal bei mir ;)

von Sonnsche » 5. Dez 2017

Hallo Frank, würde deine Hilfe gerne in Anspruch nehmen. Bitte melde dich bei mir. Danke im Vorraus!




Zurück zu Samenspender gesucht

Suchen Sie eine Samenspende oder Co-Elternschaft?

Registrieren