Ernst gemeinte Spende - Raum NRW

    by Spender788      .      28. Dez 2015

    Ich bin 21, Student, Blond, Blaue Augen, 1,85cm groß.
    Bin Nichtraucher und trinke keinen Alkohol.
    Ich habe bereits gespendet mit direkten Erfolgen, bin mobil und flexibel per Zug unterwegs, habe keine Interessen an dem Sorgerecht oder sonstiges.
    Eine kleine Reisekostenerstattung wäre doch ganz nett.
    Habe bereits einiges an Erfahrung sammeln können was die Durchführung sämtlicher Methoden angeht, und würde mich auch dementsprechend anpassen.

    Ich biete Höchste Diskretion sowie Seriosität, sollte es zu einer reinen Spende kommen wünsche ich Anonymität für beide Seiten, auf Wunsch kann man gerne darüber sprechen.
    Ich habe keinerlei Interesse an einem Sorgerecht oder an einem einwirken der Erziehung des Kindes, sollte aber eine Co-Elternschaft gewünscht sein wäre ich bereit darüber zu reden.


    LG,

    Jan

    1 Beitrag Antworten

    Spender788 on 28. Dez 2015

    Ich bin 21, Student, Blond, Blaue Augen, 1,85cm groß.
    Bin Nichtraucher und trinke keinen Alkohol.
    Ich habe bereits gespendet mit direkten Erfolgen, bin mobil und flexibel per Zug unterwegs, habe keine Interessen an dem Sorgerecht oder sonstiges.
    Eine kleine Reisekostenerstattung wäre doch ganz nett.
    Habe bereits einiges an Erfahrung sammeln können was die Durchführung sämtlicher Methoden angeht, und würde mich auch dementsprechend anpassen.

    Ich biete Höchste Diskretion sowie Seriosität, sollte es zu einer reinen Spende kommen wünsche ich Anonymität für beide Seiten, auf Wunsch kann man gerne darüber sprechen.
    Ich habe keinerlei Interesse an einem Sorgerecht oder an einem einwirken der Erziehung des Kindes, sollte aber eine Co-Elternschaft gewünscht sein wäre ich bereit darüber zu reden.


    LG,

    Jan

    hi Jan
    wo wohnst du denn ?
    würde mich freuen , wenn du dich bei mir melden würdest ;)
    Viele Grüsse
    - mehr dann später
    enie


    Zurück zu Regenbogenfamilie

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN