Co-Elternschaft mit Co-Eltern unterhalten

von webmaster » 9. Okt 2017

Ein Journalist der Neuen Zürcher Zeitung möchte sich für einen seriösen Text über Co-Elternschaft mit Co-Eltern unterhalten – wenn möglich mit Co-Eltern aus der Schweiz, die nun dabei sind, das gemeinsame Kind grossziehen, ohne ein Liebespaar zu sein. Die Recherchegespräche mit den Co-Eltern können anonym sein, wenn dies die Gesprächspartner wünschen. Es geht der NZZ um einen sachlichen Text zu dem Thema. Die Namen der Co-Eltern bzw. der Kinder sind zweitrangig.

Der Journalist würde Kontakt aufnehmen und dann einen Gesprächstermin ausmachen, am besten jeweils zu dritt, mit den beiden Co-Eltern, wenn möglich auch mit mehreren Co-Eltern in der Schweiz.

Seine Koordinaten finden sich hier:

Robin Schwarzenbach
E-Mail: robin.schwarzenbach@nzz.ch



Zurück zu Co-Eltern

cron

Suchen Sie eine Samenspende oder Co-Elternschaft?

Registrieren