einer Serie Marburger Familien im Portrait vorstellen

von webmaster » 21. Jul 2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Oberhessische Presse möchte in einer Serie Marburger Familien im Portrait vorstellen. In diesem Zusammenhang bin ich auf der Suche nach Familien, die unter besonderen Umständen ihren Alltag leisten. Gerne würde ich in einer netten Erzählgeschichte unseren Lesern darstellen, wie sich das Familienleben einer Regenbogenfamilie gestaltet: Wo gibt es möglichweise Unterschiede zu anderen Familien? Was sind die Vorteile einer solchen Elternschaft, was sind vielleicht die Nachteile? Auch eine Co-Elternschaft wäre interessant. Ein Photo soll die Geschichte abrunden.

Augenblicklich befinde ich mich auf der Suche nach einer Familie in Marburg (und der näheren Umgebung), die bereit wäre, sich unseren Lesern vorzustellen.

Ich bin per Email oder telefonisch unter 06422/9449822 sowie 0160/96709628 erreichbar.

Über Ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar!


Freundliche Grüße, Kathrin Wollenschläger
kathrin.wollenschlaeger@web.de



Zurück zu Samenspender gesucht

Suchen Sie eine Samenspende oder Co-Elternschaft?

Registrieren