Biete Samenspende im Rhein-Main Gebiet

    by Paul111      .      6. Jan 2013

    Ich bin Vater von 3 Kindern und glücklich verheiratet. Ich biete an meinen Samen anonym zu spenden.

    Ich bin 36 Jahre, braune Haare, grüne Augen
    112 KG
    1,90M
    Abi/FH-Abschluß

    Auf Grund meiner familiären Situation ist nach der Spende kein weiterer Kontakt meinerseits erwünscht.

    1 Beitrag Antworten

    Ich bin Vater von 3 Kindern und glücklich verheiratet. Ich biete an meinen Samen anonym zu spenden.

    Ich bin 36 Jahre, braune Haare, grüne Augen
    112 KG
    1,90M
    Abi/FH-Abschluß

    Auf Grund meiner familiären Situation ist nach der Spende kein weiterer Kontakt meinerseits erwünscht.

    Hallo,

    ich (39, lesbisch) such auf diesem Weg einen Samenspender.

    Kannst du mir sagen, wie du dir die Spende vorstellst?
    Für mich kommt ausschließlich die Bechermethode in Frage, und es gibt auch kein Treffen in der Wohnung.
    Was für Erwartungen hast du an die Bezahlung?

    Ich kann dir ja mal beschreiben, wie die Spenden bei mir bisher abgelaufen sind: der Spender und ich haben uns in der Nähe meiner Wohnung getroffen, er hat die Spende im Auto "frisch produziert" und mir anschließend übergeben, Perso und Attest (alles außer Vorname zugehalten) wurde mir vorgelegt.
    Er bekam das vereinbarte Geld, dann bin ich zügig nach Hause gegangen und er ist wieder gefahren.

    Leider steht dieser Mann nicht mehr zur Verfügung, so daß ich nun wieder auf der Suche bin.

    Wäre toll, wenn du antwortest! :D


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN