Biete Samenspende im Raum Stuttgart

von klausi » 11. Sep 2020

Ich bin Samenspender, weil ich es nicht gut finde, wie schwer es Wunschmüttern gemacht wird, schwanger zu werden, wenn entweder kein Partner vorhanden ist oder der Partner zeugungsunfähig ist.

Ich habe bereits so schon ein paar Paaren anonym zum Kinder Glück verhelfen können. Einen späteren Kontakt zum Kind kam nie zustande, weil es die Paare auch nicht wollten.
Ich bin Single und schließe von dem her natürlich eine Beziehung nicht aus. Aber ich bin auch realistisch. Das heißt ich sehe das hier vorrangig als einen Gefallen an. Ich verlange ja kein Geld dafür.

Anonym ist mir wichtig, und das alles diskret abläuft. Natürlich verrate ich dir (sofern ich dir helfen soll), meinen Namen. Aber leider bin ich auch bei einer Samenspende ja theoretisch unterhaltspflichtig, selbst wenn du gar keinen Unterhalt willst. Du verlierst z.B. deinen Job oder eben auf andere Weise dein Einkommen und das Jugendamt muss einspringen. Dann bin ich die erste Adresse. Du verstehst sicher, dass ich das nicht möchte.
Der Vorteil einer Samenbank, in der Mann anonym ist, liegt also auf der Hand. Aber leider eben, wie bereits erwähnt, macht der Staat es eben auch Mädels schwer über eine solche Samenbank nebst medizinischen Eingriff schwanger zu werden.

Zu mir. Ich bin schon älter mit ein paar Dellen und Macken die das Leben eben so mit sich bringt. Ich habe fast schwarze kurze Haare braue Augen 180cm groß und wiege 90kg.
Ich habe jetzt leider schon einen Bauch und einen Bart, den manche Freuen sehr mögen weil er kuschelig ist und nicht kratzt, wie schlecht rasiert.

Bislang habe ich 4 Kinder durch Samenspenden gezeugt, davon waren alle auf natürlichem Wege gezeugt worden (da man sich einfach sympatisch war).

Ich habe kein aktuelles Spermiogramm, da die Dinger immer Geld kosten und ich als Privatversicherter dann immer Arbeit habe mein Geld wiederzubekommen. Aber hier gibt es wohl Schnelltests, die du dir dann einfach besorgst, wenn es notwendig ist.

Bei der natürlichen Methode (wenn wir uns sympatisch sind) solltest du auch für uns beide Schnelltests für HIV besorgen. Atteste sind gerne mal zwei Wochen alt, und in zwei Wochen kann viel passieren. Das ist also nicht so meines.
Wenn da dann alles passt, würde ich während der spannenden Zeit auch mehrmals mit dir treffen bis es eben geklappt hat. Natürlich auch in der nächsten spannenden Zeit, wenn es bei der ersten nicht geklappt hat.

Bilder verschicken tu ich aus vielerlei Gründen nicht vorab. Aber sollte die natürliche Methode gewünscht sein, würde ich mich natürlich vorab über ein Bild von dir freuen.



Zurück zu Samenspender gesucht

Suchen Sie eine Samenspende oder Co-Elternschaft?

Registrieren