Biete mich in NRW als Spender an

    by Marc0509      .      10. Feb 2019

    Hallo liebe Besucher auf meinem Profil.
    Ich bin 39 Jahre jung und biete hier gerne meinen Samen an.
    Ich bin 182 cm groß, habe blaue Augen, und dunkel blonde Haare .
    Habe bereits einen leiblichen Sohn und kann gerne interessierten Damen die wirkliches Interesse haben auch gerne Bilder von ihm zeigen . Also gute Genetik vorhanden :-) ich bin selber kräftig Muskolös und auch gebildet .

    Auch bin ich Kern gesund . Habe auch aktuelles Bescheinigung darüber . Ich selber bin in einer Beziehung und meine Freundin weiß das ich hier bin und sie hat auch nix dagegen , dass ich Frauen mit Kinderwunsch helfen möchte.

    Solltet Ihr fragen haben ? Meldet Euch

    Liebe Grüße Marc

    1 Beitrag Antworten

    Marc0509 on 10. Feb 2019

    Hallo liebe Besucher auf meinem Profil.
    Ich bin 39 Jahre jung und biete hier gerne meinen Samen an.
    Ich bin 182 cm groß, habe blaue Augen, und dunkel blonde Haare .
    Habe bereits einen leiblichen Sohn und kann gerne interessierten Damen die wirkliches Interesse haben auch gerne Bilder von ihm zeigen . Also gute Genetik vorhanden :-) ich bin selber kräftig Muskolös und auch gebildet .

    Auch bin ich Kern gesund . Habe auch aktuelles Bescheinigung darüber . Ich selber bin in einer Beziehung und meine Freundin weiß das ich hier bin und sie hat auch nix dagegen , dass ich Frauen mit Kinderwunsch helfen möchte.

    Solltet Ihr fragen haben ? Meldet Euch

    Liebe Grüße Marc

    RubensM on 13. Feb 2019

    Hallo,

    ich wäre ebenfalls gerne bereit im Raum NRW - Kreis Köln / Bonn als Samenspender zu helfen.

    Ich bin 30 , 198cm groß, dunkelblonde Haare, helle Haut, bin Nichtraucher, leider sehr adipös aber kerngesund und erblich nicht vorbelastet.

    Auch wenn ich in erster Linie eine Co-Elternschaft anstrebe wäre ich auch durchaus bereit als reiner Spender zu fungieren, ohne jegliche Rechte und Pflichten. Bechermethode ist selbstverständlich in Ordnung.


    Zurück zu Samenspender gesucht

    Dank Co-Elternschaft Eltern werden

    Die traditionelle Familie (zwei Elternteile, die gemeinsam ihre Kinder großziehen) ist nicht mehr das einzige Familienmodell in Deutschland und Europa. Immer mehr neue Eltern gestalten ihre Familie anders als frühere Generationen. Familien mit nur einem Elternteil, gleichgeschlechtliche und Patchwork-Familien sind integraler Bestandteil unserer Gesellschaft.
    Es ist heute möglich, Vater oder Mutter zu werden, ohne ein Paar zu sein. Von nun an können alleinstehende Männer und Frauen, die Vater oder Mutter werden wollen, sich zusammentun, um gemeinsam ihr Kind großzuziehen. Dies wird als Co-Elternschaft bezeichnet.


    Samenspender oder Co-Elternschaft ?

    KOSTENLOS ANMELDEN